21.11.2019 | Faninfos

Faninformationen für Anhänger beider Lager

Heimspiel gegen den FC Bayern ist restlos ausverkauft

Am Samstag zu Gast in der Düsseldorfer Arena: Der FC Bayern München. Vor dem Aufeinandertreffen mit dem Deutschen Rekordmeister liefert die Fortuna wichtige Informationen in Bezug auf die Anreise, den Einlass sowie das Verhalten innerhalb der Arena.

  • Die Arena ist restlos ausverkauft.
  • Die Clearing Points öffnen um 13:30 Uhr.
  • Einlassbeginn ist ebenfalls um 13:30 Uhr.
  • Bayern-Fans parken auf dem Parkplatz P2.
  • Der Sporthallenweg sowie der Löwengang sind am Spieltag für die Anhänger des FC Bayern geöffnet, wobei der Löwengang nach Spielende für kurze Zeit gesperrt wird.
  • Gäste-Fans, die mit dem ÖPNV anreisen und Karten für den Gastbereich (grau-weiße Tickets) besitzen, nutzen den Löwengang.
  • FCB-Anhänger im Besitz von Eintrittskarten im neutralen Bereich (rot-weiße Tickets) nutzen den Süd-Einlass bzw. von P2 kommend den Nord-West-Einlass über den Sporthallenweg.
  • Gäste-Zuschauer, die den Süd-Einlass nutzen müssen, gehen außerhalb der Glasfassade (Außenpromenade) zu ihren Blöcken.
  • Der Zutritt zum Tribünenbereich der Südtribüne ist mit Gast- bzw. Fremdfanutensilien nicht erlaubt.
  • Wie immer gilt ein Rucksack- und Taschenverbot größer als Din A4.
  • Hinweis für Fortuna-Fans: Fans mit einer Stehplatzdauerkarte werden darauf hingewiesen, ihre Blockzugangskarte mitzubringen. Bei fehlender Blockzugangskarte muss die Dauerkarte abgegeben werden und kann unter der Woche gegen Vorlage der entsprechenden Blockkarte auf der Fortuna-Geschäftsstelle in der Arena abgeholt werden.
  • Nach dem Spiel kann es aufgrund der hohen Anzahl an Zuschauern bis 60 Minuten nach Abpfiff zu Verzögerungen im Abreiseverkehr kommen.
  • Weitere Informationen für Bayern-Fans gibt es auf diesem PDF-Dokument.
2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Montag, 6. Juli 2020 um 08:05
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice