12.08.2021 | Faninfos

Ab ins Frankenland

FAN-INFOS: Das müssen Fortuna-Fans rund um #FCNF95 beachten

Viertes Saisonspiel, zum dritten Mal auswärts: Am Samstag, 14. August, tritt die Fortuna beim 1. FC Nürnberg an. Anstoß ist ab 13:30 Uhr. Mit dabei sein werden dann auch zahlreiche F95-Fans, die sich auf dem Weg ins Frankenland machen. Was es zu beachten gilt, gibt es hier zum Nachlesen.

Stadion:
Max-Morlock-Platz 1
90471 Nürnberg

Corona-Regelungen vor Ort:

  • Alle Stadionbesucher müssen den Nachweis über die vollständige Immunisierung gegen das Coronavirus erbringen oder einen negativen Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) vorlegen. Der Nachweis muss digital über die Corona-Warn-App, die Luca App oder die CovPass App vorgelegt werden und darf beim Schnelltest nicht älter als 24 Stunden sein.
  • Eine Test-Station befindet sich am Spieltag in der Großen Straße (Höhe Parkfeld 8), 90471 Nürnberg. Eine vorherige Registrierung kann unter www.sicher-offen.com erfolgen und erleichtert den Ablauf am Spieltag.
  • Ein Mund-Nasen-Schutz (FFP2) muss – außer am Sitzplatz – immer getragen werden.
  • Zudem muss auf die Einhaltung des zugewiesenen Sitzplatzes geachtet werden. Die Abstände zwischen, vor und hinter den Sitzplätzen dienen vor allem der eigenen Sicherheit und dem Schutz der anderen Besucher.
  • Wenn möglich, sollten Fans auch vor und während des Spiels an dem vorgesehenen Sitzplatz bleiben.
  • Fans sind dazu angehalten, auf gute Handhygiene zu achten und Handdesinfektionsmittel zu verwenden (Desinfektionsmittelspender vorhanden).
  • Enger Kontakt zu fremden Personen sollte vermieden werden.
  • Die Markierungen (Einbahn-Wege-System) im Umlauf und an den Zugängen zu den Tribünen, Sanitäranlagen und Kiosken sollten beachtet werden.
  • Im Falle einer nachweisbaren Infektion eines Besuchers des Max-Morlock-Stadions mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 kann die zuständige Gesundheitsbehörde die Fans zur Nachvollziehbarkeit und Unterbrechung von Infektionsketten kontaktieren. Ticketbesteller sind verpflichtet, alle Ticketinhaber nennen zu können (Name, Adresse, Kontaktmöglichkeit). 


Einlassbeginn:
11:30 Uhr


Gästeblock:
25A / 25B


Bezahlsystem im Gästebereich:
Bargeld und EC-Karte


Erlaubte Fan-Utensilien:

  • Kleine Fahnen mit Stocklänge bis 2,00 m
  • 5 große Schwenkfahnen aus Stoff mit Teleskopstangen (bereits vergeben)
  • Zaunfahnen (solange Platz vorhanden ist)


Nicht erlaubt sind:

  • Megafone
  • Trommeln (unten offen, einsehbar mit je einem Satz Trommelstöcke)
  • Doppelhalter mit Stocklänge bis max. 2,00 m
  • Pyrotechnik
  • Videokameras oder sonstige Ton- und Bildaufnahmegeräte, Fotoapparate,  Kamerastative die zum Zweck einer kommerziellen Nutzung Verwendung finden können
  • Kleidungsmarken wie z. B. Thor Steinar, Consdaple etc.  und sonstige rechtsextreme Symboliken.
  • Beleidigende, diskriminierende oder rassistische Zeichen und Spruchbänder


Besondere Informationen zum Einlass:

  • TetraPak mit nichtalkoholischen Getränken sind bis 0,5 l erlaubt. Die Mitnahme von Speisen ist verboten.
  • Die Alkoholkontrollen sind relativ streng, angetrunkene Fans müssen, wie überall in der Liga, damit rechnen, nicht eingelassen zu werden (0,8 Promille oder Ausfallerscheinungen). Es wird alkoholfreies Bier ausgeschenkt.
  • Kleinere, übersichtliche Rucksäcke oder auch Gürteltaschen dürfen mitgeführt werden (können unentgeltlich auch am Gästeeingang deponiert werden), werden aber natürlich kontrolliert. Größere Rucksäcke oder Taschen müssen am Gästeeingang abgegeben werden.


Anreise mit dem Fanbus oder Auto:

Für alle Fan-Busse (15,-€) und Pkw-Fahrer (4,-€) empfehlen wir den Parkplatz „Große Straße“. Der Parkplatz ist ab der Autobahn (Kreuz Nürnberg oder BAB-Ausfahrt N-Fischbach) über das Verkehrsleitsystem ausgeschildert. Einfach der Beschilderung „Gäste“ folgen. Der Fußweg zum Gästeeingang beträgt etwa 10-15 Minuten. Eine Umwelt-Plakette wird nicht benötigt.

Anreise mit dem ÖPNV:
Zugreisende Gästeanhänger werden im Hauptbahnhof von der Bundespolizei in die U-Bahn (Linie 1 in Richtung Langwasser-Süd) geführt. Ausstiegspunkt ist der Haltepunkt „Messe“. Danach geht es über den Messeparkplatz in Richtung Große Straße, von wo der Fußweg zum Gästebereich des Stadions ausgeschildert ist. Die Eintrittskarte berechtigt vor und nach dem Spiel zur Nutzung der U-Bahn. Der Laufweg von der U-Bahnstation zum Gästeeingang des Stadions beträgt ca. 15 Minuten.

Ansprechpartner vor Ort:
Fanbetreuung: Dominik Hoffmeyer, Kevin Hallebach

Stadionordnung des 1. FC Nürnberg

Fan-Infos der Fanbetreuung zum Download

2021 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Thursday, 28. October 2021 um 01:57
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice