17.02.2022 | Faninfos

Fan-Infos: Auf zum zweiten Heimsieg in Folge!

Nur digitale Impfnachweise gültig – Stadionöffnung ab 11:30 Uhr - Heimbereich ausverkauft

Die Fortuna hat ein großes Ziel: Den zweiten Heimsieg am Stück feiern. Am Sonntag, 20. Februar, bekommt es der Traditionsverein aus Flingern mit Erzgebirge Aue zu tun. Bis zu 10.000 Fans werden die Partie in der Merkur Spiel-Arena live verfolgen - der Heimbereich ist ausverkauft. Wer die Rot-Weißen bei der Partie gegen Aue unterstützen will, sollte die folgenden Verhaltenshinweise, die durch das Land NRW vorgegeben werden, und Fan-Infos unbedingt beachten.

  • Foto: Thorsten Schmidtkord

2G+-Regel

  • Für das Heimspiel gegen Erzgebirge Aue gilt laut Verordnung des Landes NRW die 2G+-Regel. Das bedeutet, dass nur vollständig Geimpfte oder Genesene Zutritt haben und diese zusätzlich ein negatives Testergebnis nachweisen müssen. Dies kann in Form eines Schnelltests (nicht älter als 24 Stunden) oder eines PCR-Tests (nicht älter als 48 Stunden) erfolgen.
  • Der Nachweis des Impfstatus wird nur in digitaler Form akzeptiert, ein Zutritt mit gelbem Impfpass wird nicht möglich sein.

Keine zusätzliche Testpflicht für Geboosterte und Genesene
Die zusätzliche Testpflicht in Bereichen, in denen 2G+ gilt, entfällt für immunisierte Personen, die zusätzlich zur vollständigen Grundimmunisierung …

  • … entweder über eine dritte Auffrischungsimpfung (Booster) verfügen.
  • … geimpfte genesene Personen, also Personen, die eine mittels PCR-Test nachgewiesene Covid-19-Infektion hatten und davor oder danach mindestens eine Impfung erhalten haben. Die Genesung muss mittels eines Zertifikats in der Corona-Warn-App hinterlegt sein.
  • … in den letzten drei Monaten von einer Infektion genesen sind (bestätigter PCR-Test mehr als 27 Tage, aber nicht älter als 90 Tage). Die Genesung muss mittels eines Zertifikats in der Corona-Warn-App hinterlegt sein.

Sonderfälle

  • Schülerinnen und Schüler bis einschließlich 17 Jahre gelten „automatisch“ als immunisiert und auch als getestet. Es sind keine Nachweise erforderlich außer der Schülerausweis und gegebenenfalls der Altersnachweis.
  • Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können und über ein entsprechendes Attest verfügen, benötigen keinen 2G-Nachweis, aber einen negativen Testnachweis.

Maskenpflicht
Rund um das Heimspiel der Fortuna gegen Aue gilt laut Verordnung des Landes NRW eine dauerhafte Maskenpflicht. Eine FFP2-Maske oder eine medizinische OP-Maske muss während des Arena-Besuchs dauerhaft – auch am Sitzplatz – getragen werden.

Weitere Informationen

  • Die Stadiontore öffnen am Sonntag ab 11:30 Uhr.
  • Es gibt keine Möglichkeit, sich im direkten Arena-Umfeld auf das Coronavirus testen zu lassen.
  • In der Arena wird Alkohol ausgeschenkt.
2023 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Tuesday, 7. February 2023 um 18:24
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice