08.11.2022 | 1. Mannschaft

„Vor dem Tor nicht konzentriert genug“

MIXED ZONE: Die Stimmen zur Auswärtsniederlage in Hannover

Die Serie ist gerissen: Nach vier Pflichtspielsiegen in Folge gab es für die Fortuna am Dienstagabend eine Niederlage in Hannover. Nach dem 0:2 mussten sich die Fortunen vor allem darüber ärgern, dass sie ihre Chancen in der zweiten Halbzeit nicht nutzen konnten. Die Stimmen zum Spiel.

Daniel Thioune, Cheftrainer: „Glückwunsch an Hannover 96 und an Stefan und sein Team. Heute hat meine Mannschaft nicht unbedingt verdient verloren. Wir haben von Beginn an ein offenes Spiel gesehen. Beide Teams sind sich auf Augenhöhe begegnet und hatten gute Momente. Wir hatten durch Felix Klaus eine Riesen-Möglichkeit und etwas mehr vom Spiel. Dann sind aber die Momente passiert, bei denen ich meiner Mannschaft einen Vorwurf machen muss. Wenn man einen Einwurf gegen sich bekommt, muss man ihn in der Luft verteidigen. Per Fuß darf das Tor zur zu dem Zeitpunkt überraschenden Führung nicht fallen. Da waren wir unsortiert. Meine Mannschaft wollte unbedingt antworten, dann kam der Konter, der uns auf die Verliererstraße gebracht hat. Ab der 46. Minute waren wir ordentlich und ab der 60. Minute richtig gut. Wir haben uns eine Torchance nach der anderen herausgespielt. Ron-Robert Zieler war heute richtig gut, wir haben einmal Julian Börner und noch den Pfosten getroffen. Mit dem 1:2 hätten wir nochmal dran riechen können, doch das ist uns versagt geblieben. Deswegen sind wir heute der Verlierer, auch wenn wir vieles richtig gemacht haben.“

Stefan Leitl, Trainer Hannover 96: „Die Anfangsphase war auf Düsseldorfer Seite. Wir mussten uns reinarbeiten. Ron hat bei der ersten guten Chance richtig gut gehalten. Es war ein ausgeglichenes Spiel mit guten Aktionen auf beiden Seiten. Beim Einwurf konnten wir unsere physische Präsenz nutzen und in Führung gehen. Danach hatten wir durch Havard Nielsen eine Riesen-Chance aufs 2:0. Das fiel dann durch eine Umschaltaktion, die richtig gut herausgespielt war. In der zweiten Halbzeit waren wir bis zu Daniels Wechseln richtig gut im Spiel. Dann haben die Düsseldorfer gezeigt, warum sie die letzten vier Spiele gewonnen haben. Ron hat uns im Spiel gehalten – gut, dass er diese Form hat. Kompliment an meine Jungs, die heute wieder alles investiert haben. Heute hat sich bestätigt, dass man sich die Siege immer hart erarbeiten muss.“

Marcel Sobottka: „Hannovers bester Spieler war heute der Torwart. Wir hatten selten so viele so gute Torchancen in einem Spiel. Wir haben 0:2 verloren, ich denke aber, dass wir kein schlechtes Spiel gemacht haben und ein Unentschieden verdient gewesen wäre. Davon kannst du dir aber nichts kaufen. Fußball ist ein Fehlerspiel. Es fallen nur Tore, wenn jemand einen Fehler macht. Heute waren wir die, die die Fehler gemacht haben, die zu Gegentreffern geführt haben.“

Christoph Klarer: „Es war ein ausgeglichenes Spiel in der ersten Halbzeit. Dann kriegen wir Gegentore, die wir nicht kriegen sollten, und die wir in den letzten Wochen so auch nicht gekriegt haben. Wir haben uns in der zweiten Halbzeit viele Chancen herausgespielt und sind an eigenem Unvermögen und einem unfassbaren Torwart gescheitert. Wir können uns in der zweiten Halbzeit nicht viel vorwerfen – nur, dass wir die Chancen nicht genutzt haben. Hätten wir in der 60., 70. Minute ein Tor gemacht, wäre nochmal was gegangen. Das war heute nach vier Siegen in Folge ein Nackenschlag. In diesem Jahr geht es noch um drei Punkte, die wir unbedingt holen wollen.“

Emmanuel Iyoha: „Ron-Robert Zieler hat heute alles gezeigt, was in ihm steckt. Das war heute von Anfang an ein schwieriges Spiel und eine ausgeglichene Partie. Dann kriegen wir zwei schnelle Gegentore. Zum Schluss haben wir einige Chancen herausgespielt, waren vor dem Tor aber nicht konzentriert genug. Zudem hat es Zieler super gemacht. So müssen wir uns 0:2 geschlagen geben.“

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Tuesday, 5. March 2024 um 12:22
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice