14.04.2023 | 1. Mannschaft

„Immer eine spannende Aufgabe“

Pressekonferenz: Daniel Thioune vor dem Spiel gegen Darmstadt

Der Tabellenführer ist zu Gast in Düsseldorf! Am Sonntag, 16. April, wird sich die Fortuna ab 13:30 Uhr mit dem SV Darmstadt 98 messen. Wie gewohnt: Vor der Partie beantwortete Cheftrainer Daniel Thioune auf der Pressekonferenz die Fragen der Journalisten. Hier gibt es die wichtigsten Aussagen im Überblick.

Cheftrainer Daniel Thioune über …

… das Personal:
„Daniel Ginczek, Rouwen Hennings und Marcel Sobottka sind alle wieder im Training. Ginczek hatte muskuläre Probleme, bei Rouwen war es eher Belastungssteuerung. Marcel Sobottka ist gelaufen. Da wollen wir noch die Blutwerte abwarten. Er ist noch etwas verschnupft. Er steigt heute wieder ins Mannschaftstraining ein und wird uns am Sonntag hoffentlich zur Verfügung stehen. Wie bekannt, müssen wir mit Ao Tanaka und Jorrit Hendrix auf zwei wichtige zentrale Mittelfeldspieler verzichten.“

… die Gefühle vor dem Spiel: „Ich freue mich, dass über 30.000 Zuschauer kommen. Viele haben Bock, uns zu unterstützen. Diese Unterstützung werden wir brauchen. Es kommt der Tabellenführer. Es ist immer eine spannende Aufgabe, sich mit der besten Mannschaft der Liga zu messen. Wir wollten und wollen die Mannschaften vor uns vor Probleme stellen. Das ist uns zuletzt gegen Heidenheim und Hamburg gelungen. Ein Sieg fehlt uns aber noch. Darmstadt ist das Team mit der besten Defensivleistung. Wir hatten zuletzt viele Möglichkeiten in der Offensive und müssen sie besser abschließen – vor allem gegen ein Team, das nicht viel zulassen wird.“

… den SV Darmstadt 98: „Beim Blick auf Darmstadt kann man auf die konstante Arbeit verweisen. Torsten Lieberknecht macht mit seinem Trainerteam einen hervorragenden Job. Es wurde aber auch darüber hinaus über mehrere Jahre etwas aufgebaut. Sie haben überragende Trainingsbedingungen, eine neue Tribüne im Stadion und Kontinuität in Sachen Personal. Es ist ein Team, das über die Zeit zusammengewachsen ist und eine Mannschaft, die immer in der Lage ist, Tore zu schießen. Es werden immer wieder Spieler entdeckt, die die Mannschaft auf ein neues Level heben. Die Darmstädter sind klar in dem, was sie wollen. Sie werden spätestens am 34. Spieltag den Erfolg ernten.“

… knappe Spiele: „Wenn man oben stehen will, muss man sich möglichst schadlos halten und sein Tor mit allem verteidigen, was man hat. Wir hatten viele Momente, in denen uns auch mal das Quäntchen Glück in den Zweikämpfen fehlte. Darmstadt steht oben, weil sie Drucksituationen auch mal aushalten können. Wenn man zudem die Tore sieht, die Darmstadt in den letzten Spielen erzielt hat, sieht man, dass vorne auch mal etwas Glück dazugehört. Das hat sich die Mannschaft aber auch erarbeitet.“

… Daniel Ginczek: „Wir haben eine hohe Erwartungshaltung gegenüber Daniel. Das liegt auch an seiner Vita. Er hat in vielen guten Mannschaften gespielt und seine Qualitäten gezeigt. Seine zahlreichen Verletzungen haben ihn immer etwas aufgehalten. Wir wissen um seine Qualität und es ist wichtig, dass er viele Minuten auf dem Platz steht. Er ist nicht ganz schadlos aus der Partie gegen Bielefeld gegangen. Da muss er eine gewisse Resistenz entwickeln. Der herausragende Pass auf Felix Klaus gibt ihm Selbstvertrauen. Wenn er die Verfassung hat, kann er den Gegnern in dieser Liga ganz schön wehtun.“

… das zentrale Mittelfeld:Tim Oberdorf hat letzte Woche auf der Sechs gespielt. Auch Michal Karbownik kann im Zentrum agieren. Darüber hinaus ist es kein Geheimnis: Wenn Marcel Sobottka fit ist, wird er spielen.“

… Torsten Lieberknecht: „Ich habe eine hohe Meinung von Torsten – nicht nur aufgrund seit seiner Zeit in Darmstadt. Ich habe auch die Entwicklung von Eintracht Braunschweig unter ihm gesehen. Er ist ein emotionaler, aber auch ein sehr sympathischer Typ. Ich freue mich auf das Duell!“

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Monday, 20. May 2024 um 16:33
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice