01.12.2023 | Faninfos

Die Faninfos zu #FCNF95

Fortunen zu Gast beim 1. FC Nürnberg

Für die Fortuna geht es am Samstag, 2. Dezember, mit dem Auswärtsspiel beim 1. FC Nürnberg weiter. Anstoß der Partie im Max-Morlock-Stadion ist um 13:00 Uhr, Einlassbeginn ist um 11:30 Uhr. Was die mitreisenden Fans beachten sollten, gibt es in den Faninfos nachzulesen.

Tageskasse

Kurzentschlossene Fortuna-Fans können sich morgen noch an der Tageskasse in Nürnberg Tickets für die Partie sichern. Sowohl für den Steh- als auch den Sitzblock im Gästebereich sind noch ausreichend Karten verfügbar.

Erlaubte Fan-Utensilien:

  • 3 Megafone – Inkl. Ersatzakkus 
  • 4 Trommeln – inkl. Schlegel 
  • 8 große Schwenkfahnen in Block 25 a 
  • Doppelhalter bis 2,00 m 
  • Kleine Fahnen bis 2,00 m 
  • Zaunfahnen und Banner (sofern der Platz reicht)

Nicht erlaubt sind:

  • Pyrotechnik 
  • Blockfahnen 
  • Beleidigende, diskriminierende oder rassistische Zeichen und Spruchbänder 
  • Videokameras oder sonstige Ton- und Bildaufnahmegeräte, Fotoapparate, die zum Zweck einer kommerziellen Nutzung Verwendung finden können 

Einlass: Besondere Informationen

Bitte beachtet, dass im Stehblock beim Verlassen Kontrolleinlasskärtchen ausgegeben werden, welche bei Wiederbetreten des Blockes (Eintrittskarte wird erneut benötigt) beim Ordnungsdienst abgegeben werden müssen. 

Rucksäcke und Taschen

Kleinere, übersichtliche Rucksäcke oder auch Gürteltaschen dürfen nach Kontrolle mitgeführt werden (können unentgeltlich auch am Gästeeingang deponiert werden). Größere Rucksäcke oder Taschen müssen am Gästeeingang abgegeben werden. 

Kameras 

Das Mitführen von Fotoapparaten, Videokameras o.ä. Medien bis zu einer Länge von 15 cm inklusive Objektiv, ist zur rein privaten Nutzung erlaubt. Foto-, Film-, Video- oder Tonbandaufnahmen zum Zweck der kommerziellen Nutzung oder öffentlichen Darstellung sind nicht erlaubt.  

Alkohol

Die Alkoholkontrollen sind streng, angetrunkene Fans müssen, wie überall in der Liga, damit rechnen, nicht eingelassen zu werden (0,8 Promille oder Ausfallerscheinungen). Es wird Vollbier ausgeschenkt. 

Catering

Speisen und Getränke können im gesamten Stadion bar und per Karte bezahlt werden. TetraPak mit nicht-alkoholischen Getränken sind bis 0,5 l erlaubt. Grundsätzlich werden im gesamten Stadion Mehrwegbecher und Flaschen nach dem Cap-off-Prinzip ausgegeben.

Anfahrt zum Stadion

Solltet Ihr mit Bus oder Pkw anreisen, ist am Spieltag das Verkehrsleitsystem geschaltet und weist Euch schon frühzeitig ab den Autobahnen den Weg zum Stadion und zu den Gästeparkplätzen (Große Straße), die sich in unmittelbarer Nähe des Gästeeingangs zum Stadion befinden. Bitte folgt den Hinweisen des Verkehrsleitsystems, welches besonders den Gästen gutgelegene Parkflächen zuweist, und benutzt im Stadionbereich kein Navigationsgerät. Im näheren Stadionumfeld sind viele Verkehrssperren eingerichtet, die bei der Routenauswahl nicht berücksichtigt werden.  

Parken

Für alle Fan-Busse (15,-€) und Pkw-Fahrer (5,-€) empfehlen wir den Parkplatz „Große Straße“. Der Parkplatz ist ab der Autobahn (Kreuz Nürnberg oder BAB-Ausfahrt N-Fischbach) über das Verkehrsleitsystem beschildert. Einfach der Beschilderung „Gäste“ folgen. Der Fußweg zum Gästeeingang beträgt etwa 10-15 Minuten. Eine Umwelt-Plakette wird nicht benötigt. 

ÖPNV

  • Zugreisende Gästeanhänger werden im Hauptbahnhof von der Bundespolizei in die U-Bahn (Linie 1 in Richtung Langwasser-Süd) geführt. Ausstiegspunkt ist der Haltepunkt „Messe“. Danach geht es über den Messeparkplatz in Richtung Große Straße, von wo der Fußweg zum Gästebereich des Stadions ausgeschildert ist.  
  • Die Eintrittskarte berechtigt vor und nach dem Spiel zur Nutzung der U-Bahn. 
  • Der Laufweg von der U-Bahnstation zum Gästeeingang des Stadions beträgt ca. 15 Minuten. 

Ansprechpartner vor Ort

  • Fanbetreuung: Kevin Hallebach (0172 1495441) Dominik Hoffmeyer (0172 8211895)
  • Fanprojekt: Benjamin Belhadj, Daniela Mathieu, Torsten Ziegs

Informationen der Polizei Nürnberg

Die Polizei Nürnberg hat ebenfalls Informationen für alle Gästefans in einem Brief zusammengetragen. Hier geht's zum Schreiben.

MeDiF-NRW

Ziel des Projekts MeDiF (Meldestelle für Diskriminierung im Fußball) NRW ist es, eine Anlaufstelle für Vereine und ihre Mitglieder, Fans, Organisationen im Profi- und Amateurbereich oder sonstige Beteiligte im Fußballsport zu schaffen. Betroffene sowie Zeuginnen und Zeugen von Diskriminierung können sich an die Meldestelle wenden und dort professionelle Unterstützung erhalten.

Fanhilfetelefon für Frauen

Die Fortuna hat ein F95-Hilfetelefon an allen Spieltagen eingerichtet. Das F95-Hilfetelefon können weibliche Fans an Spieltagen unter 0174-1895559 erreichen. Die ehrenamtlichen weiblichen Fans dienen darüber hinaus als direkte Ansprechpartnerinnen vor Ort.

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Monday, 4. March 2024 um 03:55
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice