16.02.2024 | Faninfos

Der Wildpark wartet!

Faninfos zum Auswärtsspiel beim KSC

Am Samstagabend geht es für die Fortunen in den Karlsruher Wildpark! Alles, was die mitreisenden Rot-Weißen zum Topspiel (17. Februar, 20:30 Uhr) wissen müssen, gibt es hier in den Faninfos.

Allgemeines

Einlassbeginn in den BBBank Wildpark ist ab 19:00 Uhr, also eineinhalb Stunden vor Anpfiff. Zu diesem Zeitpunkt öffnen auch die Tageskassen. Dabei gibt es einen Zwei-Euro-Aufschlag zum Normalpreis. Es ist nur eine Bezahlung vor Ort möglich.

Erlaubte Fan-Utensilien

  • kleine Fahnen (Stocklänge bis 2 Meter) mit Plastik-Leerrohr
  • 5 große Schwenkfahnen
  • Doppelhalter
  • 3 Trommeln (eine Seite offen) inkl. Schlegel
  • 3 Megaphone inkl. ein Satz Ersatzakkus
  • Zaunfahnen – solange Platz vorhanden

Bitte beachtet: Die Zaunfahnen dürfen in den Blöcken N0 und N4 an den Zaun, die Wellenbrecher und an sonstige freie Flächen gehängt werden. Beachtet bitte ebenso, dass keine Zaunfahnen an Fluchttoren und in den Mundlöchern angebracht werden! Ausnahme: Das Fluchttor lässt sich weiterhin problemlos öffnen!

Nicht erlaubt sind

  • Pyrotechnik
  • Beleidigende, diskriminierende oder rassistische Zeichen und Spruchbänder
  • Videokameras oder sonstige Ton- und Bildaufnahmegeräte, Fotoapparate,  Kamerastative die zum Zweck einer kommerziellen Nutzung Verwendung finden können
  • Kleidungsmarken wie z. B. Thor Steinar, Consdaple etc. und sonstige rechtsextreme Symboliken.

Einlass besondere Informationen

  • Erlaubt sind 0,5 Liter Tetra Paks und Taschen (kleiner als DIN A4).
  • Eine Abgabemöglichkeit von Rucksäcken ist am Gästeeingang nicht gewährleistet.

Informationen für Gästefans mit Behinderung
Der KSC hat für Fortunen im Rollstuhl weitere Plätze im Stehplatzbereich des Gästeblocks (NO). Der Zugang für Rollstuhlfahrende erfolgt über die Osttribüne des BBBank Wildpark. Mittels Rampe oder Aufzug kommt man über die Osttribüne in den Gästeblock. Bei Fragen oder Problemen stehen Euch unsere Behindertenbeauftragte Bettina Nowag und Ihre Kollegin Fanbeauftragte Inklusion, Laura Söhner, am I-Punkt vor dem Zugang Ost bereit. Eine Audiodeskription für sehbehinderte Gästefans ist nur nach vorheriger Anmeldung bei der Fanbeauftragten Inklusion möglich.

Bezahlsystem im Gästebereich

  • Bar
  • Kreditkarten
  • Smartphone 

Anreise mit dem PKW, Fanbus oder mit 9-Sitzern
Anfahrtsempfehlung: Für die Anfahrt über die Bundesautobahn (BAB) 5 empfehlen wir dringend, die Autobahn an der Anschlussstelle Bruchsal zu verlassen und anschließend weiter über die Bundesstraße (B) 35 in Richtung Graben-Neudorf und die B 36 nach Karlsruhe zu fahren. Ihr verlasst die B 36 an der Ausfahrt Karlsruhe-Neureut und fahrt weiter über die Linkenheimer Landstraße und die Willy-Brandt-Allee auf den Adenauerring in Richtung Stadion.

Alternative Route: Es ist dringend erforderlich, dass die BAB 5 an der Anschlussstelle Karlsruhe-Mitte (Ausfahrt 45) verlassen wird. Anschließend gilt es der Südtangente (K9657) in Richtung Wörth zu folgen. Die Südtangente verlasst Ihr am Bulacher Kreuz (Ausfahrt 4) und fahrt in der Folge auf die Brauerstraße stadteinwärts in Richtung Innenstadt. Anschließend gilt es dieser Straße (Brauerstraße wird zur Rheinhold-Frank-Str., anschließend zum Adenauerring) in Richtung Stadion weiter zu folgen.

Die Anreise für Gäste ist entsprechend durch Verkehrsschilder gekennzeichnet. Generell gilt zu erwähnen, dass die Anfahrt zum Stadion über ein Navigationsmittel von der oben genannten Route abweichen kann. Daher bitte ausschließlich die genannte Anfahrtsroute wählen und der Beschilderung für den GÄSTE-Parkplatz zum Stadion folgen. Gästefans parken auf dem Gästeparkplatz und kommen von dort direkt auf kurzem Wege zum Gästeblock.

Die Parkgebühr beträgt 5,00 Euro (PKW) / 10,00 Euro (Busse)

Ansprechpartner vor Ort

  • Fanbetreuung: Kevin Hallebach, Dominik Hoffmeyer, Wolfgang Korte
  • Fanprojekt: Benjamin Belhadj, Torsten Ziegs

F95-Hilfetelefon zu sexueller Belästigung
Falls es bei Auswärtsspielen zu sexueller Belästigung oder anderen unangenehmen Situationen kommt, steht das F95-Hilfetelefon zur Verfügung. Das F95-Hilfetelefon können weibliche Fans an Spieltagen unter 0174-1895559 erreichen. Die ehrenamtlichen weiblichen Fans dienen darüber hinaus als direkte Ansprechpartnerinnen vor Ort.

Medif NRW
Ziel des Projekts ist es, eine Anlaufstelle für Vereine und ihre Mitglieder, Fans, Organisationen im Profi- und Amateurbereich oder sonstige Beteiligte im Fußballsport zu schaffen. Betroffene sowie Zeuginnen und Zeugen von Diskriminierung können sich an die Meldestelle wenden und dort professionelle Unterstützung erhalten.

Stadionordnung

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Tuesday, 16. April 2024 um 13:01
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice