11.03.2022 | 1. Mannschaft

Heimdurststrecke & Distanz-Gefahr

Die Zahlen zum Spiel gegen den SC Paderborn 07

Auswärts hui, zuhause pfui – so lässt sich die Saison des SC Paderborn bisher wohl am besten beschreiben. Am kommenden Samstag, 12. März, ist die formstarke Fortuna in Ostwestfalen zu Gast. Alle wichtigen Daten und Fakten hat www.f95.de in den Zahlen zum Spiel zusammengetragen.

126 Tage …
… wartet der SCP auf einen Heimsieg in seiner Benteler-Arena. Auswärts ist die Mannschaft von Cheftrainer Lukas Kwasniok zwar ein Spitzenteam (sieben Auswärtssiege und insgesamt 25 Punkte in der Fremde geholt), aber zuhause läuft es in dieser Saison bescheiden. Nur elf Punkte sammelten die Ostwestfalen aus ihren 13 Heimspielen. Die letzten sechs konnten sie nicht gewinnen. Die Fortuna hingegen wartet im Jahr 2022 noch auf ihren ersten Auswärtssieg. 

21 Torschüsse … 
… ließ die Fortuna in der laufenden Spielzeit nach Kontern zu. Damit ist die Konterabsicherung der Fortuna eine der besten der 2. Bundesliga. An der Spitze dieser Statistik steht Darmstadt 98. Die Lilien ließen nur 16 Abschlüsse nach Kontern zu. Zudem hat F95 nur zwei Gegentore nach einem schnellen Umschalten der Gegner kassiert – der drittbeste Wert der Liga. Der SCP hingegen gehört zu den konteranfälligsten Teams der Liga und kassierte mit acht Gegentreffern die meisten nach Umschaltangriffen.

10 Gegentreffer …
… kassierten die Paderborner in der laufenden Spielzeit aus der Distanz – das ist Ligahöchstwert. Circa 28 Prozent der Gegentore des SCP fielen von außerhalb des Strafraums. Das liegt daran, dass die Defensive der Paderborner ihre Gegner von außerhalb des Sechzehners ligaweit am häufigsten zum Schuss kommen lässt. 169 Mal durften sich die Gegenüber des SCP schon aus der Distanz versuchen. Die Fortuna ließ 128 Schüsse von außerhalb des Sechzehners zu und kassierte sechs Gegentreffer – circa ein Fünftel aller Gegentreffer der Flingeraner.

543 Sprints …
… hat Khaled Narey in der laufenden Saison bereits angezogen. Aus den Kadern der beiden Teams ist das der absolute Spitzenwert. Kein anderer Fortune oder Paderborner knackte bislang überhaupt die Fünfhunderter-Marke in dieser Statistik. Auch dank seiner Laufstärke spielt Narey die beste Saison seiner Karriere. Sowohl seine sieben Tore als auch seine elf Assists sind persönliche Bestmarke für den 27-Jährigen. 

2022 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Thursday, 8. December 2022 um 20:13
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice