14.01.2014 | Jugend

Gute Ergebnisse in der Halle und an der Luft

Die Spiele des NLZ vom Wochenende

Überwiegend erfolgreich gestaltete sich das Wochenende der Jugendteams. Das Highlight war mit Sicherheit der Turniersieg der U 15 in Magdeburg, aber auch an der Luft wurden die Testspiele größtenteils siegreich absolviert. Die Begegnungen im Überblick:

Samstag, 11. Januar 2014

U 9/Turnier

Hallenmasters in Möninghausen (bis 12.01.2014)
Den dritten Platz erreichten Fortunas Kleinste beim Zwei-Tages-Turnier und konnten dabei mit dem starken Bundesliga-Nachwuchs mithalten. Werder Bremen und Hertha BSC Berlin wurden unter anderem bezwungen, auch gegen den späteren Turniersieger Mainz 05 und Greuther Fürth wurde mitgehalten und ein Erfolg nur aufgrund mangelnder Chancenverwertung verspielt.

U 11/Turnier
JFK Cup beim MTV Riede (bis 12.01.2014)
Beim internationalen Turnier im Bremer Umland belegte der Nachwuchs der Düsseldorfer von 20 Mannschaften den 12. Platz. Nach einem 6:1 gegen Dauelsen und einem 2:0 gegen Hannover 96 folgten zwei Niederlagen und ein klares 9:0 gegen Ruch Chorzow, ehe die Gruppe mit einem 3:3 gegen Rapid Wien und einem 2:2 gegen den MSV Duisburg beendet wurde. So kam es zum Spiel um Platz 11 gegen den FC St. Pauli, welches die Hamburger 3:2 gewannen.

U 13/Testspiel
Fortuna Düsseldorf – VVV Venlo 4:2
Im internationalen Testspiel über drei Mal 25 Minuten auf Großfeld gewann der Düsseldorfer Nachwuchs durch eine starke Leistung im zweiten Drittel, das mit 3:0 siegreich gestaltet werden konnte. Den letzten Abschnitt konnten in einem Testspiel auf gutem Niveau die Gäste mit 1:0 für sich entscheiden. Da Venlo eine spielstarke Mannschaft hat, zeigte sich das Trainerteam zufrieden mit der Leistung der Mannschaft.

U 15/Turnier
13. Mathias-Pape-Gedächtniscup in Magdeburg (bis 12.01.2014)

U 16/Testspiel
FC Niederau – Fortuna Düsseldorf 4:3
Nach grauenhafter erster Halbzeit und klarem Rückstand nach einer gespielten halben Stunde kam das Team von Trainer Stefan Marder vor allem nach dem Seitenwechsel so richtig in Fahrt und auch fast noch zum Ausgleich.

U 18/Testspiel
Fortuna Düsseldorf – SuS Dinslaken II 5:0
Gegen einen überforderten Gast war die Fortuna von Beginn an Spiel bestimmend und kam zu zahlreichen Torgelegenheiten. Die mangelnde Chancenverwertung sowie die schweren Beine der tags zuvor intensiven Trainingseinheit verhinderten ein höheres Resultat.

U 19/Turnier
Indoor-Cup in Linkenheim (bis 12.01.2014)


Sonntag, 12. Januar

U 10/Turnier

Bielefelder Hallenmasters
Den sechsten Platz erreichte der jüngere E-Junioren-Jahrgang. Dabei waren die Trainer mit dem Abschneiden zufrieden, weil ausnahmslos gegen Altjahrgänge gespielt wurde. Allerdings wurden Fehler bitter bestraft. Körperliche Unterlegenheit und Schnelligkeit wurden durch Kampf und gegenseitige Unterstützung wettgemacht.

U 13/Testspiel
Fortuna Düsseldorf – VfR Fischeln 7:0
Bereits nach 30 Minuten führten die D-Jugendlichen mit 4:0, trotzdem war Trainer Dennis Waldinger nicht rundum zufrieden gegen einen schwächeren Gegner. Zu umständlich und egoistisch wurden einzelne Aktionen gespielt, wobei der Mitspieler oftmals übersehen wurde.

U 14/Turnier
bei Teutonia Kleinenbroich
Den dritten Platz erreichte das Team in einem gutklassig besetzten Turnier. Gegen den SC Paderborn, Teutonia Kleinenbroich und Borussia Dortmund wurden hohe Siege erzielt. Nur gegen den VfL Bochum, gegen den taktische Disziplin fehlte, wurde verloren.

U 19/Turnier
Sparkassen-Cup beim SV Hüsten

2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Samstag, 24. Oktober 2020 um 16:18
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice