28.07.2016 | 2. Mannschaft

Die U23 steht in den Startlöchern

Erstes Meisterschaftsspiel 2016/17 am Samstag in Bonn

Endlich wieder Regionalliga West! Für Fortunas U23 steht am Samstag, 14 Uhr, das erste Pflichtspiel 2016/17 an. Die runderneuerte Mannschaft von Cheftrainer Taskin Aksoy trifft auswärts auf den Aufsteiger Bonner SC.

Mit acht aufgerückten Spielern aus der eigenen U19 sowie sechs externen Neuzugängen hatte das U23-Trainerteam um Taskin Aksoy und seinen Co-Trainer Mathias Jack in den letzten Wochen die Aufgabe, eine Einheit aus der neuformierten Mannschaft zu formen. „Wir sind derzeit voll im Soll, müssen aber weiter hart an uns arbeiten“, bewertet Aksoy die Entwicklung seiner Mannschaft. Der Coach räumt aber auch ein: „Wir haben viele junge Spieler, die noch lernen müssen und Fehler machen werden – gerade in der Hinrunde.“

Insgesamt erwartet Aksoy eine weitere spannende Saison in der Regionalliga West. „In dieser Liga gewinnt man kein Spiel im Vorbeigehen, man muss immer den Kampf annehmen und das Maximum aus sich herausholen. Ich hoffe, dass uns das auch in Bonn gelingt.“ Die Bonner wurden in der letzten Saison Meister der Mittelrheinliga und sind nun erstmals seit der Spielzeit 2009/10 zurück in der Regionalliga West. „Es ist immer schwierig, Gegner zum Saisonstart einzuschätzen, aber ich hoffe, dass wir Zählbares aus Bonn mitnehmen werden“, so Aksoy. Der Anstoß zum ersten Meisterschaftsspiel von Fortunas U23 in dieser Saison ertönt am Samstag, 14 Uhr, im Sportpark Nord.

2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice