© 2015 | Düsseldorfer Turn- und Sportverein 1895 e.V.  

21.02.2019 | Jugend

U17 empfängt Hennef am Flinger Broich

U19 muss am Samstag nach Leverkusen

Im Vorfeld des Bundesliga-Spiels zwischen Fortuna Düsseldorf und dem 1.FC Nürnberg (Samstag, 23. Februar, 18:30 Uhr) haben Fortuna-Fans die Chance, auch die U19 und die U17 des Traditionsvereins aus Flingern zu verfolgen. Beide bestreiten am Samstag Spiele in den Junioren-Bundesligen.

Die Gegner
Fortunas U19 bekommt es im Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen (11:00 Uhr) mit einem großen Namen zu tun. Allerdings stehen beide Teams in der Tabelle gar nicht so weit auseinander: B04 hat bislang drei Punkte mehr auf dem Konto als F95 – und die Düsseldorfer haben ein Spiel weniger bestritten. Die U17 hat um 13:00 Uhr den FC Hennef zu Gast, der zum Jahresauftakt 3:1 gegen die SG Unterrath gewonnen hat und auf Tabellenplatz zehn steht.

Die Form
Es läuft ganz gut für Fortunas Junioren-Bundesligateams. Die U19 gewann in der letzten Woche gleich zwei Pflichtspiele in Essen – das Ligaspiel bei Rot-Weiss 1:0 und die Niederrheinpokalpartie gegen die SG Essen-Schönebeck 8:3. In diesem Jahr ist das Team von Trainer Sinisa Suker noch ungeschlagen. Die U17 ist unter der Woche im Niederrheinpokal durch ein 2:0 beim VfB Homberg eine Runde weitergekommen und hat vor einer Woche den MSV Duisburg 3:0 zuhause geschlagen.

Die nächsten Spiele
Am Samstag, 2. März, hat Fortunas U19 um 13:00 Uhr Preußen Münster Gast. Für die U17 geht es einen Tag später um 11:00 Uhr auswärts bei Bayer Leverkusen weiter.