22.02.2019 | 2. Mannschaft

U23-Duell gegen den BVB

Zwote empfängt am Sonntag Dortmunds Zweite Mannschaft

Erstes Heimspiel 2019! Genau das wartet am Sonntag, 15:00 Uhr, auf Fortunas U23. Die Mannschaft von Trainer Nico Michaty bekommt es dann mit Borussia Dortmund II zu tun.

Der Gegner

Mit einem 1:1-Remis gegen den SC Wiedenbrück ist die Zweite Mannschaft von Borussia Dortmund ins neue Jahr gestartet. Der BVB spielt eine starke Saison und befindet sich auf Tabellenplatz vier. Die Dortmunder haben zur Rückrunde einen alten Bekannten aus Düsseldorf unter Vertrag genommen: Taylan Duman. Der Mittelfeldmann ist allerdings derzeit angeschlagen, ein Einsatz in seiner alten Heimat am Flinger Broich ist noch offen.

Die Form

Fortunas U23 hatte sich den Jahresauftakt sicherlich anders vorgestellt. Nach dem 0:4 bei Alemannia Aachen geht es für die Zwote darum, in die Spur zurückzufinden. „Wir müssen wieder das umsetzen, was uns in der Hinrunde stark gemacht hat – Teamgeist und mannschaftliche Geschlossenheit“, fordert Trainer Nico Michaty. Gerne schon am Sonntag gegen den BVB.

Die Vergangenheit

In den letzten fünf Aufeinandertreffen gab es für die Zwote keine Niederlage gegen den BVB II. Die letzten beiden Duelle im Paul-Janes-Stadion im Jahr 2017 konnten die Fortunen beide für sich entscheiden. Die Gesamtbilanz zwischen beiden Teams: Vier F95-Siege, fünf Remis und zwei BVB-Dreier.

Wichtiger Hinweis: Der Flinger Broich ist derzeit nur eingeschränkt befahrbar. Es herrscht absolutes Parkverbot. Weitere Informationen finden sich hier.

2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice