10.05.2019 | Jugend

Saisonfinale gegen Gladbach

U19 reist zum Derby zu den „Fohlen“

Derbyzeit zum Saisonabschluss in der Liga! Das Team von Trainer Sinisa Suker tritt am Samstag, 13:00 Uhr, bei der Borussia aus Gladbach an. Und dabei geht es für Fortunas U19 um noch etwas: Bei einem Sieg würde man an den „Fohlen“ vorbeiziehen, im besten Fall kann man sogar noch zwei weitere Plätze nach oben klettern.

Der Gegner
Zweimal spielte das Team von Trainer Thomas Flath zuletzt Unentschieden. Von Alemannia Aachen und dem MSV Duisburg trennte man sich jeweils mit einem 1:1. Davor gab es bei Tabellenführer Dortmund einen 1:0-Achtungserfolg. Mit einem Sieg gegen die Fortuna kann sich Gladbachs U19, bei gleichzeitigen Punktverlusten von Leverkusen oder Bochum, sich in der Tabelle noch verbessern.

Die Form
Elf Punkte, 15 Tore und nur zwei Gegentreffer – viel besser kann die Bilanz aus den letzten fünf Spielen kaum lauten. Das Suker-Team beeindruckt momentan mit tollem Offensivfußball, und das könnte sich auch im letzten Spiel gegen Gladbach lohnen. Denn: Mit einem Sieg zieht man am kommenden Gegner vorbei und könnte bei Patzern der Konkurrenz sogar noch auf Platz fünf klettern.

Noch ist nicht Schluss…
Nach dem Spiel am Samstag verabschiedet sich die U19 noch nicht in die wohlverdiente Sommerpause. Denn am Donnerstag, 16. Mai, 19:00 Uhr, steht im Paul-Janes-Stadion noch das Finale im Niederrheinpokal gegen den VfB Hilden an.

2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice