04.10.2019 | U17

Nächstes Heimspiel für die U17

B-Junioren empfangen Wuppertal

Eine Woche nach dem 1:1 gegen den VfL Bochum steht für Fortunas U17 das nächste Heimspiel an. Am Samstag, 11:00 Uhr, gastiert der Wuppertaler SV im Paul-Janes-Stadion.

Der Gegner
Die Wuppertaler reisen als Tabellenschlusslicht nach Flingern und sind als einziges Team der B-Junioren-Bundesliga West noch ohne Sieg. Am letzten Wochenende sorgte der WSV aber für Aufsehen, als trotz dreier Rückstände ein 4:4 gegen Alemannia Aachen und somit der erste Punkt in diesem Jahr geholt wurde. Zuvor gab es teils deutliche Niederlagen für die Wuppertaler, etwa ein 0:9 in Leverkusen oder ein 0:5 gegen den FC Hennef.

Die Form
Aktuell zeigt die Formkurve der rot-weißen U17 durchaus in die richtige Richtung. Beim 1:1 gegen Bochum vor einer Woche waren die Flingeraner eindeutig die bessere Mannschaft, davor gab es ein 3:1 in Aachen. Ein Heimsieg gegen Wuppertal würde die Mannschaft von Jens Langeneke weiter von den Abstiegsplätzen entfernen.

Die nächsten Spiele
Erst am Sonntag, 20. Oktober, geht es für die U17 bei Preußen Münster weiter. Das nächste Heimspiel steigt eine Woche später gegen Schalke 04. Fortunas U19 hat am Wochenende spielfrei und ist ebenfalls erst am 20. Oktober wieder im Einsatz – dann steht das Heimspiel gegen Rot-Weiß Oberhausen an.

2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice