02.02.2021 | Jugend

NLZ-Online-Fortbildung ein voller Erfolg

Fortuna tauscht sich mit 90 Jugendtrainern über Online-Trainingsmethoden aus

90 Jugendtrainer von knapp 60 Vereinen aus Düsseldorf und Umgebung nahmen das Angebot von Fortunas Nachwuchsleistungszentrum zu einer Fortbildung über Online-Trainingsmethoden wahr. In etwa zweieinhalb Stunden gab das NLZ Einblicke in das Trainingsprogramm, das die Fortuna ihren Spielern mit ins „Homeoffice“ gibt, solange aufgrund der Einschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie kein Mannschaftstraining möglich ist.

Athletiktraining, Techniktraining, verschiedene andere Aktivitäten – auch zuhause und auf kleinem Raum gibt es verschiedene Möglichkeiten für Jugendfußballer, sich ohne das Training auf dem Fußballplatz fitzuhalten. Das Nachwuchsleistungszentrum der Fortuna beriet am Wochenende 90 Jugendtrainer aus Amateurvereinen über die Möglichkeiten fürs „Homeoffice“ und gab Einblicke in die eigenen Trainingspläne. Die Jugendtrainer konnten die Übungen zuhause selbst testen und sie in Zukunft für ihre Mannschaften anwenden.

Das Feedback, das die NLZ-Verantwortlichen erhalten hatten, war sehr positiv: „Diese Fortbildung hat mir den fehlenden Anstoß gegeben, mit meiner Bambini-Mannschaft in der nächsten Woche das erste virtuelle Training zu machen“, meinte ein Trainer. „Wir haben zu unserem bestehenden Konzept noch weitere Impulse erhalten. So lässt sich die Zeit, bis es wieder richtig losgeht, besser aushalten“, ein anderer. Auch die Jugendmannschaften der Fortuna werden in absehbarer Zeit viel individuell zuhause trainieren – dank der Konzepte der NLZ-Trainer mit einem abwechslungsreichen Programm.

2021 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Monday, 17. May 2021 um 01:56
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice