19.05.2021 | 1. Mannschaft

Ein Rückkehrer, ein Abbrecher

FORTUNA-WOCHE: Rösler-Elf startet in die Vorbereitung auf das letzte Spiel der Saison

Ein letztes Mal in dieser Saison ist die Fortuna am Mittwochmorgen in eine Trainingswoche gestartet. Nach dem Spielersatztraining am Montag und einem freien Dienstag kehrten die Rot-Weißen um 11:00 Uhr auf den Trainingsplatz zurück, um sich auf die anstehende Auswärts-Aufgabe bei der SpVgg Greuther Fürth vorzubereiten. Auch ein Rückkehrer war mit von der Partie.

+++ Dawid Kownacki ist zurück im Mannschaftstraining! Der polnische Angreifer setzte in der letzten Woche aufgrund einer Gehirnerschütterung aus. Nach dem Training hat Kownacki sein Zimmer im Quarantäne-Trainingslager bezogen. Die DFL hat einem Antrag der Fortuna stattgegeben, Kownacki nachträglich integrieren zu dürfen. Ausschlagend dafür war der Nachweis, dass die häusliche Quarantäne seit dem 3. Mai eingehalten und die notwendigen externen Untersuchungen nach den Hygienebestimmungen der DFL durchgeführt wurden. +++

+++ Apropos Kownacki: Die Redaktion von www.f95.de hat sich den 24-Jährigen nach dem Training geschnappt, um mit ihm ein Interview über seine Nominierung für die Europameisterschaft zu führen. Hier steht, was der Pole über seine Berufung ins Nationalteam sagt. +++

+++ Florian Kastenmeier trainierte am Mittwoch lediglich individuell. Eine Vorsichtsmaßnahme, da der Torhüter im Spiel gegen Erzgebirge Aue einen Schlag aufs Knie bekommen hatte. Auch Innenverteidiger Andre Hoffmann befindet sich nach wie vor im Individualtraining. +++

+++ Rechtsverteidiger Matthias Zimmermann drehte am Mittwoch Laufrunden und nahm nicht am Teamtraining teil. Auch hier handelte es sich um eine Vorsichtsmaßnahme. +++

+++ Lex-Tyger Lobinger brach das Training frühzeitig ab: Der Offensivspieler wurde bei einem Zweikampf unglücklich im Gesicht getroffen – es besteht der Verdacht auf einen Nasenbeinbruch. Lobinger hat das Quarantäne-Trainingslager der Rot-Weißen verlassen. +++

+++ In dieser Woche gibt es zwei rot-weiße Geburtstagskinder: Nachdem Co-Trainer und F95-Urgestein bereits am Montag seinen 38. Geburtstag feierte, ist Thomas Pledl am Sonntag dran. Der derzeit verletzte Flügelspieler wird 27 Jahre jung. +++

+++ Die letzte Pressekonferenz mit Cheftrainer Uwe Rösler in dieser Saison findet am Freitag um 13:00 Uhr statt. F95TV überträgt live auf Facebook und YouTube. +++

2021 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Thursday, 28. October 2021 um 01:28
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice