17.02.2022 | Jugend

U17 und U19 auf Auswärtsfahrt

NLZ-Teams müssen in Paderborn und Münster ran

Nachdem am vergangenen Spieltag die Partien der U17 und U19 ausfallen mussten, geht es am kommenden Wochenende für die Nachwuchsteams von F95 in der Liga weiter. Beide Mannschaften sind auswärts gefordert. Die U17 reist am Sonntag, 20. Februar, nach Paderborn und die U19 zieht es am gleichen Tag nach Münster. Anstoß für die B-Junioren ist um 13:30 Uhr. Bei den A-Junioren rollt der Ball bereits ab 13 Uhr.

Paderborn schwer zu schlagen
Mit der U17 des SC Paderborn 07 wartet kein einfacher Gegner auf die B-Junioren der Fortuna. Die Ostwestfalen haben in der laufenden Saison erst zweimal verloren und stehen mit 16 Punkten aus acht Spielen auf Rang 7 in der Bundesliga West. Es ist das erste Aufeinandertreffen der rot-weißen U17 mit dem SCP in der laufenden Saison. Die Fortuna, die in der aktuellen Spielzeit noch ungeschlagen ist, will den Erfolgskurs auch in Ostwestfalen weiterführen. Mit einem Dreier in Paderborn hätte die Mannschaft von Jens Langeneke nach neun Spielen bereits 25 Punkte auf dem Konto.

U19 will runter vom Abstiegsplatz
Nach dem wichtigen 2:1-Sieg gegen Borussia Mönchengladbach wollen die A-Junioren der Fortuna gegen Preußen Münster wieder punkten. Die Adlerträger sind in der Tabelle allerdings oben dabei und belegen hinter Dortmund, Leverkusen und Essen aktuell den vierten Platz in der Bundesliga West. Zwei Spiele hat Münster in der laufenden Spielzeit verloren, beide zuhause. Das könnte eine Chance für die Rot-Weißen sein, denn zwei ihrer drei Saisonsiege holte F95 in der Fremde. Die Fortuna steht momentan auf Platz 14, ist aber punktgleich mit der Arminia aus Bielefeld, die zwei Spiele mehr bestritten hat als die Düsseldorfer. 

2022 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Saturday, 1. October 2022 um 20:39
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice