04.03.2022 | Jugend

Prestigeduelle für die NLZ-Teams

U17 muss im Derby ran, U19 zurück im Ligabetrieb

Nachdem der U17 ein eindrucksvoller 4:0-Heimsieg gegen Rot-Weiss Essen gelang, sind die B-Junioren am kommenden Samstag, 5. März, 11:00 Uhr, im Derby beim 1. FC Köln gefordert. Auch die U19 siegte zuletzt souverän im Niederrheinpokal gegen den VfB Speldorf mit 7:0. Für die A-Junioren geht gegen Rot-Weiss Essen am Sonntag, 6. März, 11:00 Uhr, in den Ligabetrieb.

Geht der Höhenflug der U17 weiter?
Mit dem 4:0-Sieg bei RWE blieb die U17 um Trainer Jens Langeneke in der Bundesliga West einen weiteren Spieltag ungeschlagen. Mit 28 Punkten aus zehn Spielen stehen die B-Junioren der Fortuna auf Platz drei – punktgleich mit dem Tabellenzweiten FC Schalke 04. An der Tabellenspitze steht weiterhin das Team aus Gladbach, das mit zwei Punkte mehr auf dem Konto hat, aber auch ein Spiel mehr als die Fortuna absolvierte. Die gute Serie will die U17 im kommenden Auswärtsspiel im Derby gegen 1. FC Köln fortsetzen. Die Kölner sind im Tabellenmittelfeld unterwegs und rangieren derzeit auf Platz zehn. In Köln rollt der Ball für die Langeneke-Elf am Samstag, 5. März, um 11:00 Uhr.

U19 will wieder punkten

Nach dem souveränen 7:0-Pokalauftritt der U19 gegen den VfB Speldorf geht es für die A-Junioren am Sonntag, 6. März, in der Bundesliga West gegen Rot-Weiss Essen weiter. In der Liga zeigten die Flingeraner zuletzt zwei ganz starke Auftritte. Sowohl aus Gladbach als auch aus Münster nahmen die Rot-Weißen jeweils die drei Punkte mit in die Landeshauptstadt und kämpften sich so auf einen Nichtabstiegsplatz. Im Heimspiel gegen RWE will man nun weiter punkten, um die Abstiegsplätze so gut es geht auf Distanz zu halten. Anstoß im Paul-Janes-Stadion ist um 11:00 Uhr. 

2022 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Saturday, 1. October 2022 um 20:01
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice