28.04.2022 | 1. Mannschaft

Heidenheimer Laufstärke als großes Plus

Die Zahlen zum Spiel gegen den 1. FC Heidenheim

Am Freitagabend, 18:30 Uhr, steht für Fortuna Düsseldorf das Gastspiel beim heimstarken 1. FC Heidenheim an. Was das Spiel der Heidenheimer ausmacht und wo sich die Defensive des FCH anfällig zeigt, hat www.f95.de in den Zahlen zum Spiel zusammengefasst.

  • Foto: Christof Wolff

120 Kilometer …
… legt die Truppe von Cheftrainer Frank Schmidt im Durchschnitt pro Spiel zurück. Damit ist der FCH das lauffreudigste Team der Liga und führt zudem auch die Rankings Sprints (im Schnitt 249) und intensive Läufe (im Schnitt 764) pro Spiel an. In den letzten zehn Spielen liefen die Heidenheimer exakt 1.208 Kilometer – in diesem Zeitraum liegt die Fortuna mit 1.181 Kilometern ligaweit auf Platz zwei.

8 Tore …
… nach Weitschüssen musste Heidenheim in der laufenden Spielzeit bereits hinnehmen. Nur der SC Paderborn zeigte sich bei Schüssen von außerhalb des Strafraums mit elf kassierten Toren noch anfälliger.

285 Flanken …
… hat Fortuna Düsseldorf aus dem Spiel erst zugelassen. Damit liegen die Flingeraner im Ligavergleich auf Platz zwei hinter dem Hamburger SV. Sechs dieser Flanken führten dabei zu Gegentoren aus Sicht der Fortunen.

53 Gelbe Karten …
… kassierten die Spieler der Heidenheimer bisher in dieser Saison – obwohl die Mannschaft von der Ostalb mit 335 begangenen Foulspielen in dieser Hinsicht im Liga-Mittelfeld liegt. In der 2. Bundesliga wurden nur die Akteure des Spitzenteams St. Pauli noch seltener verwarnt. 

2022 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Monday, 27. June 2022 um 08:04
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice