05.12.2022 | Jugend

Finaleinzug & 100-Tore-Marke

Erfolgreiches Wochenende für Fortunas U17-Juniorinnen

Auch das letzte Spiel des Jahres 2022 konnten Fortunas U17-Juniorinnen gewinnen: Im Kreispokal-Halbfinale gab es auswärts bei Rhenania Hochdahl einen 5:0-Sieg, der den Rot-Weißen den Einzug ins Endspiel beschert.

11:0, 17:0, 5:0 – souveräner kann man kaum ins Kreispokal-Finale einziehen. Das Endspiel ist für den 20. Mai des kommenden Jahres angesetzt. Gegner ist dann Tusa 06 – und das wird eine deutlich schwierigere Aufgabe: Die U17 von Tusa hat in der Niederrheinliga bislang 13 Punkte aus fünf Spielen geholt und ist noch ungeschlagen.  

Pünktlich zum Abschluss des Premierenjahres konnten die Rot-Weißen außerdem die 100-Tore-Marke knacken: Rechnet man alle Pokal-, Liga- und Freundschaftsspiele zusammen, haben die B-Juniorinnen diesen ersten Meilenstein nach nur wenigen Monaten nun erreicht.  

Noch offen ist, wie es im neuen Jahr weitergeht: In der Winterpause werden die Ligen bei den B-Juniorinnen neu zusammengelegt. Da die Fortuna und die U16 von Tusa 06 beide 13 Punkte aus fünf Spielen holen konnten, die Rot-Weißen mit +39 jedoch das schlechtere Torverhältnis haben (Tusa: +49), steht noch nicht fest, ob F95 als Zweiter auch an der neu zusammengestellten Leistungsklasse teilnehmen darf. Das entscheidet sich in den kommenden Wochen, da in anderen Ligen noch gespielt wird, während die Hinrunde für Fortunas U17 bereits beendet ist.

So oder so: Ein tolles erstes Halbjahr, das auf jeden Fall Lust auf mehr macht, liegt hinter Fortunas neu gegründeter Abteilung für Frauen- und Mädchenfußball. Weiter so!

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2023 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Friday, 9. June 2023 um 15:43
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice