15.10.2012 | Jugend

Fortunas U 18 feiert Kantersieg gegen den SV Schermbeck

Die Spiele der rot-weißen Jugend vom Wochenende

Neben dem Turniersieg der U 19 in Bochum-Hordel und der bitteren 0:2-Niederlage der U 17 gegen den VfL Bochum gab es ansonsten größtenteils erfreuliche Ergebnisse aus dem NLZ. Vier Siege und zwei Remis heißt die Ausbeute der restlichen Mannschaften.

Samstag, 13. Oktober 2012

U9/Testspiel
SG Wattenscheid - Fortuna Düsseldorf 2:4

Schön herausgespielte Tore sorgten letztendlich für einen verdienten Auswärtssieg in Wattenscheid. Ungenaue Pässe und Fehler im Aufbauspiel ließen nicht das gewohnte Kombinationsspiel zu, was für ein überraschend enges Spiel sorgte. Die Ansätze aber sind da und darauf lässt sich aufbauen.

U10/Testspiel
Fortuna Düsseldorf - VfL Bochum 3:1

Ein Spiel, das ungewohnte Offensivschwächen bei Fortunas U 10 offenbahrte. Da die Gäste aus Bochum aber ähnlich viele Fehler im Abschluss produzierten, konnte das Spiel gewonnen werden. Beide Mannschaften waren dem Sieg nahe, der rot-weiße Nachwuchs aber hatte das bessere Ende für sich.

U14/Testspiel
Fortuna Düsseldorf - SG Wattenscheid 1:1

Ein Spiel mit zwei unterschiedlichen Halbzeiten: Im ersten Durchgang waren die Gäste klar besser. Fortuna konnte nicht das abrufen, was man sich vorgenommen hatte. Im zweiten Durchgang sorgte dann eine deutliche Leistungssteigerung für den Ausgleich. Zum Ende hin wäre mit etwas Glück noch der Sieg drin gewesen, über die komplette Spielzeit aber war das 1:1 leistungsgerecht.


Sonntag, 14. Oktober 2012

U13/Testspiel
VfL Bochum - Fortuna Düsseldorf 0:0

Am Anfang des Spiels war deutlich der Respekt vor dem ersten starken Reviercupgegner zu erkennen. Dementsprechend machte Bochum Druck auf unsere Defensive, konnte aber keine klare Torchance erspielen. Immer mehr und mehr übernahm unsere Mannschaft die Partie und kam zu einigen Torchancen. Im zweiten Drittel verlagerte sich das Spiel nahezu komplett in die Hälfte der Bochumer. Zum Ende des Spiels schienen sich die Spieler auf ein Unentschieden geeinigt zu haben und keine Mannschaft erarbeitete sich noch größere Torchancen. Mit mehr Willen wäre durchaus ein Sieg möglich gewesen.

U18/Testspiel
Fortuna Düsseldorf - SV Schermbeck 12:1

Die U 18 spielte sehr zielstrebig in Richtung gegnerisches Tor und war - im Gegensatz zu den bisherigen Partien - wesentlich kaltschnäuziger im Verwerten von Torchancen. Viele der erzielten Treffer wurden mit sehr schönen Kombinationen herausgespielt. Gegen einen zum Ende hin nachlassenden Gegner wurde ein nie gefährdeter Sieg eingefahren.

Fortuna:
Bolvin - Krätschmer (Niepsuj), Percoco, Remmert (Lobato), Ruzic - Jusuf (Jakupova), Hoffmeister (Kurt), Cigerli (Erdurak) - Özkaya (Öztürk), Alexandris, Limbasan (Tepelidis).
Tore: 1:0 Limbasan (4.), 2:0 Limbasan (30.), 3:0 Cigerli (33.), 4:0 Öztürk (50.), 4:1 (55.), 5:1 Tepelidis (65.), 6:1 Tepelidis (66.), 7:1 Öztürk (70.), 8:1 Jakupova (74.), 9:1 Lobato (79.), 10:1 Tepelidis (80.), 11:1 Tepelidis (86.), 12:1 Kurt (90.).

2021 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Wednesday, 22. September 2021 um 01:18
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice