19.11.2023 | Verein

Mitglieder bestätigen Aufsichtsratsmitglieder in ihren Ämtern

Kontinuität bei der Fortuna: So lief die Mitgliederversammlung 2023

Am Sonntag, 19. November, fand die Mitgliederversammlung 2023 statt. So lief der Tag im Congress Center Düsseldorf.

Im Fokus der Mitgliederversammlung stand die Wahl des Aufsichtsrats. Die 595 stimmberechtigten Mitglieder (insgesamt 639 waren anwesend) setzten dabei auf Kontinuität: Björn Borgerding (404 Stimmen), Tim Greiner Mai (379), Dirk Böcker (346), Sebastian Fuchs (341) und Prof. Dr. Horst Peters (244) verbleiben mit den höchsten Stimmanteilen im Gremium. Alle Kandidaten nahmen die Wahl an.

Das war ebenfalls wichtig:

  • Zu Beginn der Mitgliederversammlung wurde den verstorbenen Mitgliedern gedacht und die Jubilare geehrt. Einer dieser Jubilare war Vorstandsmitglied Klaus Allofs, der die silberne Ehrennadel erhielt. Allofs trat der Fortuna bereits mit 16 Jahren als Mitglied bei. Aufgrund seiner Zeit als Profi (auch andernorts) sind es nun offiziell 25 Jahre Mitgliedschaft.
  • Wie gewohnt, gab es die ausführlichen Berichte von Aufsichtsrat und Vorstand. Die wichtigsten Aussagen von Björn Borgerding, Alexander Jobst, Klaus Allofs und Arnd Hovemann können hier nachgelesen werden. Auch der Wahlausschuss und der Kassenprüfer berichteten.
  • Die Profi-Mannschaft der Fortuna war im Congress Center Düsseldorf anwesend und lauschte gemeinsam den Reden.
  • Sämtliche Vorstand- und Aufsichtsratsmitglieder – wie schon 2022 mit Ausnahme des ehemaligen Vorstandsvorsitzenden Thomas Röttgermann – wurden von den anwesenden Mitgliedern entlastet.
  • Um 15:35 Uhr, also nach guten viereinhalb Stunden, beendete Björn Borgerding die Mitgliederversammlung 2023.
bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Thursday, 20. June 2024 um 04:23
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice