25.01.2018 | 1. Mannschaft

Davor Lovren schießt das Tor des Jahres

Lupfer gegen Braunschweig von den F95-Fans zum schönsten Tor 2017 gewählt

Das schönste Fortuna-Tor des Jahres war der Lupfer von Davor Lovren zum 1:0-Sieg in Braunschweig! Das ergab ein Voting der F95-Fans über die Plattformen Facebook und Youtube. Der Mittelfeldspieler wurde im Rahmen des Heimspiels gegen Erzgebirge Aue für seinen sehenswerten Treffer ausgezeichnet und erhielt eine kleine 3D-Figur seiner selbst.

Es war ein so schönes wie wichtiges Tor im letzten Spiel 2017: Im Auswärtsspiel bei Eintracht Braunschweig konterte die Fortuna blitzschnell, Benito Raman schickte Davor Lovren auf die Reise und der junge Kroate behielt die Nerven und traf mit einem sehenswerten Lupfer zum 1:0 – gleichbedeutend mit dem Endstand im Eintracht-Stadion.

Das letzte Tor des Jahres wurde nun auch zum schönsten gewählt. F95-Anhänger konnten auf Facebook und Youtube für ihr Tor des Jahres 2017 abstimmen – 104 der insgesamt 409 Teilnehmer entschieden sich für Lovrens Lupfer. Auf den Plätzen zwei und drei: Oliver Finks Linksschuss beim Pokalsieg in Bielefeld (94 Stimmen) und Rouwen Hennings Siegtreffer beim 2:1 in Sandhausen (76 Stimmen).

Vor dem Heimspiel gegen Erzgebirge Aue am Mittwochabend wurde Lovren dann ausgezeichnet – vom Vorstandsvorsitzenden Robert Schäfer und vom Prinzenpaar, das die ESPRIT arena besucht hatte, bekam er eine kleine 3D-Figur seiner selbst sowie einen Karnevalsorden verliehen.

2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. Sonntag, 5. April 2020 um 12:04
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice