27.09.2013 | 1. Mannschaft

Zuhause ist Fortuna gegen den FSV ungeschlagen

Vorab-Statistik zum Spiel Düsseldorf – FSV Frankfurt

Es ist das zehnte Pflichtspiel beider Vereine gegeneinander. Alle Begegnungen fanden bislang in der 2. Bundesliga statt – bis auf ein Pokalspiel aus dem Jahre 1938, welches die Flingeraner auswärts mit 1:3 verloren! Die Zweitligabilanz steht bei: 5 – 1 – 2 und 20:9 Toren. Von den vier Heimspielen gegen die Hessen wurden drei gewonnen, einmal gab es eine Punkteteilung.

Der 6:0-Heimerfolg der Fortuna gegen den FSV am 28. Januar 2011 (Tore: 3x Ken Ilsø, 2x Maxi Beister und Adam Bodzek) war der höchste Düsseldorfer Sieg in der 2. Bundesliga überhaupt und die höchste Frankfurter Zweitliga-Pleite der letzten 18 Jahre. Die 95er konnten die letzten drei Aufeinandertreffen allesamt gewinnen und erzielten dabei zwölf Tore.

In der aktuellen Saison hat die Fortuna zuhause bislang zwei Spiele gewonnen – gegen Cottbus (1:0) und Bochum (1:0) sowie einmal gegen Dresden unentschieden gespielt (1:1) und eine Begegnung gegen 1860 München verloren (1:2). Die Frankfurter haben in dieser Saison erst dreimal auswärts gespielt und beim TSV 12860 München (1:2) und FC St. Pauli verloren (1:2) sowie bei Dynamo Dresden gewonnen (3:0).

Gelbsperre droht:
Adam Bodzek (4)

Schiedsrichter: Christian Leicher (35 Jahre – Landshut)
- Letztmals hat der Diplom-Kaufmann am 14. Spieltag der Saison 2010/11 ein Spiel der Fortuna geleitet:
26. November 2010: Bielefeld – Düsseldorf 0:2 (2x Thomas Bröker)


Statistische Daten und Fakten rund um das Spiel:
- Aristide Bancé hat in seinem letzten Spiel gegen den FSV doppelt getroffen: Am 13. Mai 2009 erzielte er beide Tore zum 2:1-Sieg von Mainz 05 gegen die Hessen.
- Das Team von Cheftrainer Mike Büskens hat – ebenso wie Tabellenführer Union Berlin – in allen acht Saisonspielen mindestens einmal getroffen.
- In den letzten 16 Spielen hat der FSV nur einmal nicht getroffen (beim 0:1 zum Saisonstart gegen Karlsruhe).
- Frankfurt verlor nur eins der letzten sechs Spiele (1:2 bei St. Pauli).
- Der FSV verspielte schon drei Mal eine Führung (zwei Unentschieden, eine Niederlage). Nur Düsseldorf und Paderborn passierte das häufiger (je 4x).
- Die Hessen spielten letzte Saison als einziges Team nicht 0:0, saisonübergreifend fielen in ihren letzten 50 Partien immer Tore (letztes 0:0 des FSV: 16.3.2012 in Braunschweig).

2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice