13.06.2014 | Jugend

B-Junioren gewinnen das erste Relegationsspiel

1:0-Sieg bei TuSpo Richrath

Mit einem 1:0-Erfolg für die Fortuna endete am Donnerstagabend das erste Relegationsspiel um den Aufstieg in die B-Junioren-Niederrheinliga bei TuSpo Richrath. Den goldenen Treffer für die Mannschaft, die sich überwiegend aus Akteuren der aktuellen U 15 zusammensetzt, erzielte Stürmer Bastian Adoma nach gut 30 Minuten Spielzeit, als er eine Flanke von der rechten Seite per Kopf in die lange Ecke versenkte.

Die Düsseldorfer waren über die gesamte Spielzeit das aktivere, weil fußballerisch bessere Team. Die Gastgeber hatten vor einer guten Kulisse nur den Kampf entgegenzusetzen. Spannung kam erst gut 20 Minuten vor dem Spielende auf, als Nickson Touglou nach einer unschönen Aktion des Langenfelder Torhüters mit seinem Gegenspieler aneinander geriet und beide für jeweils fünf Minuten vom Platz gestellt wurden, sowie als wenig später Rinor Rexha nach einem Revanchefoul die Rote Karte sah (66.). Doch in Gefahr geriet das Tor von Leon-Miguel Schulten nicht mehr, vielmehr vergaben die Rot-Weißen in der Schlussphase noch mehrfach die Chance zum zweiten Treffer. Doch es reichte auch so zum knappen Erfolg für das Team von Trainer Samir Sisic.

Das nächste Spiel findet am kommenden Mittwoch, 18. Mai, um 19:30 Uhr gegen den 1. FC Bocholt statt. Spielort ist dann der Flinger Broich.

Fortuna: Schulten – Aktas, Filipovic, Hanraths, Siadas – Ziemes, Aulbach, Funk, Rexha – Touglou (68. Dzaltur), Adoma (80. Lombardi).

2021 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Saturday, 4. December 2021 um 14:14
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice