11.06.2015 | Verein

Fortuna beim „Fest der Vielfalt“

Mannschaftsbus besichtigen und Autogramme von Alt-Fortunen holen

Am kommenden Sonntag, 14. Juni, ist der Hofgarten zwischen 11 Uhr und 19 Uhr Schauplatz für ein großes „Fest der Vielfalt“. Es ist ein großes Dankeschön für das gezeigte bürgerschaftliche Engagement der vergangenen Monate beim Projekt „Neue Bäume für Düsseldorf“, aber auch bei den Demonstrationen für Weltoffenheit und Toleranz in der Landeshauptstadt.

Fortuna Düsseldorf hatte bekanntlich bereits im November letzten Jahres – gemeinsam mit dem Haupt- und Trikotsponsor otelo – eine Spende von 20.000 Euro zugunsten „Neue Bäume für Düsseldorf“ an Oberbürgermeister Thomas Geisel überreicht.

Auch deshalb ist die Fortuna beim „Fest der Vielfalt“ natürlich dabei: So werden ab 12 Uhr die Europapokal-Finalisten Egon Köhnen, Wilfried Woyke und Gerd Zewe, sowie Waldemar Gerhardt, Stürmer der ersten Bundesliga-Mannschaft der Rot-Weißen, Autogramme geben – Akteure mit fast 1.000 Bundesliga-Einsätzen. Auch der Mannschaftsbus wird an der Reiterallee, Ecke Jacobi-/ Jägerhofstraße, stehen und kann den ganzen Tag besichtigt werden.

Überdies wird am Bus ein Weißburgunder namens „Green Up“ vom Weingut Tesch verkauft, wobei von jeder verkauften Flasche ein Euro in die Wiederaufforstung der Stadt fließt.

2022 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Tuesday, 29. November 2022 um 02:11
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice