01.02.2016 | 1. Mannschaft

„Gut gerüstet, brauchen aber eine Steigerung“

Die Vorbereitung auf die Rest-Rückrunde biegt auf die Zielgerade ein

In dieser Woche startet die 2. Bundesliga in die Rest-Rückrunde, die für die 18 Teams noch 15 Spiele vorsieht. Somit biegt die Vorbereitung, die für die Fortuna seit dem 7. Januar läuft, auf die Zielgerade ein. Am Sonntagvormittag absolvierten die Rot-Weißen ihr letztes Testspiel, bevor es am kommenden Samstag im Heimspiel gegen den 1.FC Heidenheim (13:00 Uhr) um Liga-Punkte geht. Nach dem 3:0-Sieg beim TSV Meerbusch sieht Cheftrainer Marco Kurz seine Mannschaft auf einem guten Weg.

Noch fünf Trainingseinheiten liegen vor den Fortunen, ehe das erste Pflichtspiel im neuen Kalenderjahr auf dem Programm steht. Dementsprechend steht die erste Elf für die Partie gegen Heidenheim auch noch lange nicht fest. „Wir haben noch eine komplette Trainingswoche, da kann noch viel passieren“, betont Kurz. „Ich habe mir in den Partien am Wochenende meine Eindrücke gemacht. Ab Dienstag starten wir dann in die intensive Vorbereitung auf Samstag. Auch da bekomme ich noch einige Aufschlüsse.“

Die Arbeit aus den letzten Wochen haben aus Sicht des Trainers bereits erste Früchte getragen. Worauf es dann am Samstag ankommen wird, weiß Kurz genau: „Wir sind gefordert, eine gute Balance zu finden. Wir müssen hinten gut stehen, wenig zulassen, unsere Fehler gen Null schrauben und im Spiel nach vorne die Chancen, die wir haben, entschlossen zu nutzen.“ Gerade, was das Minimieren der eigenen Patzer angeht, sind die Rot-Weißen auf einem guten Weg. „Das ist natürlich extrem wichtig, damit wir es dem Gegner nicht so leicht machen. In dem Bereich machen wir kleine Schritte“, erklärt Kurz. „Aber am Samstag sind wir im Wettkampf und müssen eine weitere Steigerung zeigen.“

Auch in den nächsten Wochen wartet auf Kurz und sein Team noch eine Menge Arbeit. „Wir sind noch nicht da, wo wir uns stabil nennen können“, macht der Cheftrainer deutlich. Trotzdem geht Kurz alles in allem die Aufgabe am Samstag gegen Heidenheim positiv gestimmt an: „Wir sind gut gerüstet, brauchen aber wie gesagt noch eine Steigerung.“

2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Mittwoch, 5. August 2020 um 13:01
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice