17.05.2016 | 1. Mannschaft

Friedhelm Funkel bleibt Cheftrainer der Fortuna

Nach gelungenem Klassenerhalt erfolgt schnelle Einigung mit dem Verein

Friedhelm Funkel bleibt auch in der kommenden Saison Cheftrainer von Fortuna Düsseldorf. Nach dem Erreichen des Klassenerhalts am vergangenen Wochenende hat der 62-Jährige seinen Vertrag verlängert, um auch in der kommenden Zweitliga-Spielzeit die Mannschaft der Rot-Weißen zu führen.

Am 14. März dieses Jahres übernahm Funkel auf dem Relegationsrang liegend das Amt des am Tag zuvor beurlaubten Marco Kurz. Mit seiner Erfahrung aus über 1.000 Partien im deutschen Profifußball als Spieler und Trainer behielt er trotz der schwierigen Situation die Ruhe und holte letztendlich die nötigen Punkte für den Ligaverbleib. Funkel führte die Fortuna mit zwei Siegen aus den letzten beiden Spielen noch auf den 14. Platz.

Friedhelm Funkel: „Ich habe in den letzten zwei Monaten nicht eine Sekunde daran gezweifelt, dass wir am Ende den Klassenerhalt feiern würden. Nun freut es mich umso mehr, dass wir unser großes Ziel erreicht haben und ich auch in den nächsten Monaten daran mitwirken darf, die Zukunft der Fortuna mit zu gestalten. Was die Fortuna für ein Potenzial hat, konnte man an der großen Solidarität und der fantastischen Unterstützung von vielen Seiten sehen. Dafür möchte ich mich auch an dieser Stelle ausdrücklich bedanken.“

Robert Schäfer, Vorstandsvorsitzender: „Friedhelm Funkel hat mit Ruhe, Entschlossenheit und Mut die an ihn gestellte Aufgabe in einer schwierigen Situation erfolgreich gemeistert. Das verdient größten Respekt und wir sind Friedhelm Funkel für seine geleistete Arbeit sehr dankbar. Er hat erfahrenen Spielern das Vertrauen geschenkt und systematisch junge Spieler an die 1. Mannschaft herangeführt. So wird es uns gelingen eine identifikationsstarke Mannschaft aufzubauen. Wir freuen uns, dass wir unseren Weg zusammen mit Friedhelm Funkel weiter gehen können. Durch seine Verwurzelung in der Region passt er hervorragend zur Fortuna. Man spürt in jedem Gespräch seine Motivation und wie sehr er für die Aufgabe brennt.“

2018 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice