30.06.2016 | 1. Mannschaft

Özkan Yildirim wird Fortune

Offensiver Mittelfeldspieler unterschreibt einen Zweijahresvertrag

Fortuna Düsseldorf hat eine weitere Verstärkung für den Offensivbereich getätigt: Özkan Yildirim kommt vom SV Werder Bremen und hat einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2018 unterschrieben. Der 23-Jährige wird am Freitag seine erste Trainingseinheit mit seiner neuen Mannschaft absolvieren.

Der 1,73 Meter große offensive Mittelfeldspieler, der 2003 im Alter von zehn Jahren zum SV Werder Bremen wechselte, durchlief seitdem sämtliche Jugendmannschaften des SVW. Insgesamt bestritt Yildirim in den letzten Jahren 20 Partien in der Bundesliga. Nach einer Knieverletzung zu Beginn der vergangenen Saison kam er erst in der Schlussphase der Spielzeit wieder in Tritt: Mit zwei Treffern in fünf Begegnungen hatte er großen Anteil am Klassenerhalt der Zweitvertretung in der 3. Liga. Auch im entscheidenden Bundesliga-Spiel gegen Eintracht Frankfurt leistete Yildirim seinen Beitrag, als er 13 Minuten vor dem Ende eingewechselt wurde und somit auf dem Platz stand, als kurz vor Schluss der Treffer zum rettenden 1:0 für den SV Werder fiel. Darüber hinaus absolvierte er in seiner bisherigen Laufbahn 28 Partien (vier Tore) für diverse deutsche Jugendnationalteams.

Özkan Yildirim: „Nach 13 Jahren beim SV Werder habe ich mich für einen Tapetenwechsel entschieden und ich bin froh, dass die Fortuna meine neue Heimat ist. Ich habe jetzt schon große Lust, hier im Stadion vor unseren tollen Fans zum ersten Mal zu spielen. Dementsprechend gehe ich mit einem sehr guten Gefühl an die neue Aufgabe.“

Friedhelm Funkel, Cheftrainer: „Özkan Yildirim ist ein weiterer junger, talentierter und technisch sehr begabter Spieler. Er wird unserem Offensivspiel gut tun und dieses weiter beleben, indem er seine Mitspieler hervorragend in Szene setzt.“

2018 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice