03.02.2017 | 1. Mannschaft

Auf ins „Ländle"

Fan-Infos: Einlass ab 18:45 Uhr

Der 19. Spieltag steht an und die Fortuna erwartet ein spannendes Duell gegen den derzeitigen Tabellendritten der 2. Liga. Am kommenden Montag um 20:15 Uhr treten die Rot-Weißen beim VfB Stuttgart an. Circa 1000 Fortuna-Fans werden das Team von Cheftrainer Friedhelm Funkel ins „Ländle“ begleiten. Hier gibt es alle wichtigen Fan-Informationen im Überblick.

1.    Stadion
Mercedes-Benz Arena (17.000 Plätze), Mercedesstraße 87, 70372 Stuttgart

2.    Anreise mit dem Fanbus

  • BAB 81 Richtung Stuttgart – Ausfahrt Mundelsheim – L115 Richtung Großbottwar/Backnang – B14 Richtung Backnang/Schorndorf/ Schwäbisch Hall – B14 Ausfahrt Benzstraße (kurz vor der B10) – danach sofort nach links in die Benzstraße abbiegen.
  • Nachdem man in der Benzstraße am Stadion vorbei gefahren ist, besteht an der nächsten Kreuzung die Möglichkeit, mit Hilfe einer polizeilichen Verkehrsregelung einen Kopfwender durchzuführen (vier Fahrstreifen Platz), um danach die Gästebusse in Fahrtrichtung B14 direkt vorm Stadion zu parken.
  • Gästebusse dürfen nach dem Ende des Fußballspiels nicht dauerhaft in der Benzstraße parken.
  • Für die Gästebusse steht in der Benzstraße ausreichend Parkraum zur Verfügung. Es sollte darauf geachtet werden, dass der erste anreisende Gästebus von der Verkehrspolizei in seinen Park-Standort in der Benzstraße (in der Regel am Gäste-Stadioneingang) eingewiesen wird. Der Verbindungsweg führt direkt zum Gästeeingang des Stadions.
  • Auf Grund mehrerer, im Zusammenhang mit dem Bahnprojekt S21 eingerichteter Großbaustellen im Stuttgarter Stadtgebiet und weiteren Baustellen im Neckarpark, muss bei der Anreise mit dem Pkw/Reisebus mit erheblichen Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.
  • Um die Möglichkeit einer rechtzeitigen Anreise zum Stadion aufrechtzuerhalten, werden vor allem die anfahrenden Gästebusse gebeten, den Gästebus-Parkraum „Benzstraße“ von der Bundesstraße B14 kommend anzufahren.

Oder PKW

  • Das Parkhaus P7 bietet bei der individuellen Anreise den kürzesten Weg ins Stadion und kann kostenlos genutzt werden. Es wird darum gebeten, das Parkhaus P7 ebenfalls aus Richtung B14 und der Benzstraße anzufahren.
  • Hierzu die Fahrstrecke ab BAB 81: BAB 81 Richtung Stuttgart – Ausfahrt Mundelsheim – L115 Richtung Großbottwar/Backnang – B14 Richtung Backnang/Schorndorf/ Schwäbisch Hall – B14 Ausfahrt Benzstraße (kurz vor der B10) – danach sofort nach links in die Benzstraße abbiegen.
  • Da aufgrund des Fußballspiels diverse Straßen für jeglichen Fahrzeugverkehr gesperrt sind, kann in Stadionnähe das Navigationsgerät abschaltet werden. Es wird darum gebeten, dass Verkehrs- und Parkleitsystem zum Ziel und eines der vielen Parkhäuser zu nutzen.

Weitere Informationen zur Anfahrt findet man hier:
http://www.mercedes-benz-arena.de/de/anfahrt/page/79-0-11-1350984155.html


3. Anreise mit dem ÖPNV

  • Die Eintrittskarte für die Arena kann auch als Fahrkarte im öffentlichen Nahverkehr im Bereich des Verkehrs- und Tarifverbunds Stuttgart (S-Bahn und Stadtbahn) genutzt werden.
  • Trotz aktueller S21-Bauarbeiten ist vor allem der Bahnhaltepunkt Neckarpark für den Zugverkehr geöffnet. Von den Gästefans kann somit der günstigste Bahnhaltepunkt Neckarpark (ca. 500 Meter zum Stadion) uneingeschränkt genutzt werden.
  • Zugreisende gelangen im Hauptbahnhof Stuttgart nach einem Umstieg in die S-Bahn-Linie S1 zum Stadion.

4. Gästebereich
Blöcke 61-65

5. Bezahlsystem im Gästebereich
Bargeld

6. Stadionordnung
www.mercedes-benz-arena-stuttgart.de/de/besucher-service/stadionordnung/page/85-0-11-.html

7. Einlass besondere Informationen
Für Taschen und Rucksäcke gibt es eine Aufbewahrungsmöglichkeit im Gästebereich. Diese ist vom Platz her eingeschränkt, so dass darum gebeten wird, Taschen und Rücksäcke nach Möglichkeit in den PKWs und Bussen zu lassen.

Fans mit Behinderung:

  • Im Bereich der Untertürkheimer Kurve befinden sich die Plätze der Rollstuhlfahrer und Sehbehinderten und im Parkhaus P7 sind Parkplätze für Rollstulfahrer und Gehbehinderte vorhanden. Eingabe Navigation: Martin-Schrenk-Weg

8. Erlaubte Fan-Utensilien

  • 2 Megafone
  • 2 Trommeln (einsehbar)
  • 5 große Schwenkfahnen (mit Teleskopstangen) – bereits vergeben
  • 5 Doppelhalter (Stocklänge bis max. 1,80 m & Stab aus Plastik)
  • kleine Fahnen (Stocklänge bis 1,50 m)
  • Zaunfahnen
  • Getränke bis 0,5 L im Tetrapack
  • Digitalkameras können für den eigenen Gebrauch mit in die Mercedes-Benz Arena genommen werden. Sie dürfen die maximalen Außenmaße von 15cm nicht überschreiten.

9. Nicht erlaubte Fan-Utensilien

  • Blockfahnen
  • Pyrotechnik
  • Konfetti, Klopapier, Tapeten-, Papier-, Kassenrollen etc.
  • Beleidigende, diskriminierende oder rassistische Zeichen und Spruchbänder
  • Videokameras oder sonstige Ton- und Bildaufnahmegeräte, Fotoapparate, die zum Zweck einer kommerziellen Nutzung Verwendung finden können
  • Rucksäcke / Taschen
  • Regenschirme

Die Fan-Utensilien werden vor dem Zutritt zur Mercedes-Benz Arena kontrolliert. Die Kontrolle wird in einer separaten Schleuse durchgeführt. Bei der Kontrolle können bis zu 3 Gruppierungsvertreter und die Fanbetreuung dabei sein. Nicht erlaubt sind neben dem Mitführen von verbotenen Gegenständen außerdem Verstöße gegen die Stadionordnung.

10. Wettervorhersage
In Stuttgart bleibt den ganzen Tag die Wolkendecke geschlossen bei Werten von 1 bis zu 4°C.

2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Mittwoch, 5. August 2020 um 13:22
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice