17.04.2018 | 2. Mannschaft

Nächster Anlauf gegen Rödinghausen

Zwote-Heimspiel am Mittwochabend

Für Fortunas U23 geht es in der Regionalliga West derzeit Schlag auf Schlag. Die zweite Englische Woche hintereinander ist in vollem Gange – am Mittwochabend kommt der SV Rödinghausen ins Paul-Janes-Stadion. Für die Flingeraner wäre ein Erfolg im Abstiegskampf von großer Bedeutung. Anstoß ist um 19:00 Uhr.

Nur einen Punkt gab es für Fortunas Zwote in den letzten fünf Partien – der Saisonendspurt wird folglich noch einmal richtig spannend. Die Tabelle ist durch die vielen Nachholspiele verzerrt, doch klar ist: Noch sind einige Partien zu spielen – auch gegen die direkte Konkurrenz – und gerettet ist die Zwote noch nicht. Aktuell ist der Bonner SC auf dem ersten Abstiegsplatz sechs Punkte entfernt, wobei die Zwote bereits drei Partien mehr absolviert hat.

Das Wichtigste in der aktuellen Situation: Punkte! Derer drei kann die Mannschaft von Trainer Jens Langeneke am Mittwochabend gegen den SV Rödinghausen einfahren. Die Ostwestfalen haben bereits 40 Zähler gesammelt, stehen auf einem komfortablen achten Rang und gelten gemeinhin als unbequemer Gegner. Das Hinspiel verlief bereits kurios: Der SVR führte zur Pause schon 3:0 und legte in der 50. Minute das vierte Tor nach, doch in der Schlussphase kamen die Rot-Weißen noch auf 4:3 heran. Ein Punktgewinn wollte damals allerdings nicht mehr herausspringen. Das soll dieses Mal anders laufen – Anstoß im Paul-Janes-Stadion ist am Mittwoch um 19:00 Uhr.

2018 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice