27.06.2018 | 1. Mannschaft

Trainerteam nimmt die Arbeit auf

Fortunen absolvieren freiwillige Trainingseinheiten vor dem Trainingsauftakt

Am Montag, 2. Juli, startet die Fortuna mit dem Trainingsauftakt in die Vorbereitung auf die neue Saison 2018/19 – eigentlich. Denn schon die ganze Woche tummeln sich im Arena-Sportpark kleinere Trainingsgruppen mit Fortuna-Spielern: Der Trainerstab des Traditionsvereins aus Flingern ist bereits seit Montag zurück auf dem Trainingsgelände und bietet den Rot-Weißen Einheiten auf freiwilliger Basis an.

Schon eine Woche vor dem eigentlichen Trainingsauftakt geht’s im Arena-Sportpark zur Sache. Damit die Fortuna-Profis wieder ein Gefühl für Trainingsarbeit und ihre Fußballschuhe bekommen, bietet der Trainerstab der Rot-Weißen auf freiwilliger Basis lockere Einheiten an: Pass- und Schussübungen sowie kleinere Spielformen, immer abhängig von der Anzahl Profis auf dem Rasen.

Geleitet werden die Einheiten vom Trainerteam der Rot-Weißen, das die Fortuna auch in der Bundesliga coachen wird: Die Verträge der Co-Trainer Thomas Kleine und Axel Bellinghausen, von Athletiktrainer Robin Sanders, Torwarttrainer Claus Reitmaier, Mentaltrainer Axel Zehle und Videoanalyst Philipp Grobelny wurden verlängert. So geht Chefcoach Friedhelm Funkel mit seinem Aufstiegs-Trainerteam in die Bundesliga.

2021 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Saturday, 18. September 2021 um 21:14
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice