© 2015 | Düsseldorfer Turn- und Sportverein 1895 e.V.  

03.07.2018 | Verein

Laktattest mal anders

Neuer teamPARTNER STAPS führt Leistungsdiagnostik durch

Am Samstag war es soweit: Die Fortuna-Profis haben sich zum ersten Pflichttermin für die Saison 2018/19 getroffen. Neben den Aufstiegshelden zeigten sich erstmals auch die Neuzugänge Marvin Ducksch und Diego Contento im Trainingsleibchen der Fortuna.

Ebenfalls erstmalig dabei war Fortunas neuer teamPARTNER STAPS, der die komplette Leistungsdiagnostik der Mannschaft durchgeführt und betreut hat.  Anders als sonst wurde nicht nur der obligatorische Laktattest bei den Spielern durchgeführt, sondern auch Körperfettanteile und vieles mehr bei den Spielern ermittelt.

„Die werden bestimmt einen Plan haben und sich etwas dabei gedacht haben“, fasste Andre Hoffmann die Einheit zusammen. In enger Zusammenarbeit mit der sportlichen Abteilung von Fortuna hat STAPS einen konkreten Plan entwickelt. Hosea Frick, Leiter des Instituts, erklärt ganz konkret: „Der Plan einer neuen Diagnostik entstand nach einem intensiven Austausch mit Athletiktrainer Robin Sanders. Die Idee war, ein aufschlussreicheres Bild über die Leistungsfähigkeit der einzelnen Spieler zu erhalten. Mittels unserer Diagnostik haben wir nicht nur die anaerobe Schwelle als Bruttokriterium der Ausdauerleistungsfähigkeit erhoben, sondern diese weiter aufgebrochen in einen aeroben Anteil über die maximale Sauerstoffaufnahme, sowie einen anaeroben Anteil über die Laktatbildungsrate. Beide Kenngrößen ermöglichen ein sehr viel aussagekräftigeres Bild und ermöglichen daher auch eine individuellere Trainingssteuerung der Spieler.“

Frick weiter: „Neben den physiologischen Parametern wurde bei den Spielern der Körperfettanteil mittels einer Caliper-Messung bestimmt, da auch dies einen wichtigen Bestandteil einer Gesamtanalyse darstellt. Wir hoffen, mit diesem Baustein einen kleinen Anteil zum Erreichen der Saisonziele beizutragen.“ Die Ergebnisse werden bereits im Trainingslager in Maria Alm berücksichtigt und in die Trainingsplanung eingebaut, damit der etwas andere Laktattest auch direkt seine Wirkung zeigt.