17.08.2018 | U17

U17 bestreitet Samstag erstes Heimspiel

U19 bekommt es Sonntag mit Duisburg zu tun

Lediglich eines der ersten fünf Saisonspiele von Fortunas U17 findet auf heimischem Rasen statt – am Samstag treffen die B-Junioren zuhause auf Arminia Bielefeld. Für Fortunas U19 geht es derweil am Sonntag beim MSV Duisburg weiter.

Unter der Woche hat die U17 ihren ersten Saisonsieg eingefahren: Dank eines Kopfballtores von Jamil Siebert feierten die Rot-Weißen einen 1:0-Erfolg bei Rot-Weiss Essen. „Durch diesen Sieg sind wir endgültig in der Saison angekommen. Jetzt wollen wir auch zuhause gewinnen!“, kündigt Cheftrainer Jens Langeneke an. Mit Arminia Bielefeld trifft sein Team auf einen Gegner, der ebenfalls drei Punkte auf dem Konto hat und die letzte Saison als Tabellennachbar der Rot-Weißen beendet hatte. „Ich erwarte auch dieses Mal eine Partie auf Augenhöhe, auch wenn es zu diesem frühen Zeitpunkt schwer ist, die Gegner genau einzuschätzen“, erklärt Langeneke. Gespielt wird um 13:00 Uhr im Paul-Janes-Stadion.

Für die U19 der Rot-Weißen geht es derweil am Sonntag um den ersten Saisonsieg. Diesen wollen die Fortunen auswärts beim MSV Duisburg holen. Die „Zebras“ sind mit vier Punkten aus den ersten beiden Spielen allerdings gut aus den Startlöchern gekommen. Anstoß an der Westender Straße ist um 11:00 Uhr.

2018 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice