16.09.2019 | Verein

Fortuna Düsseldorf und der FC Schalke 04 räumen Missverständnisse aus

Telefonat zwischen Thomas Röttgermann und Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider am Montagmorgen

In einem Telefonat zwischen Fortuna Düsseldorfs Vorstandsvorsitzendem Thomas Röttgermann und Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider wurden heute Missverständnisse im Rahmen des Transfers von Benito Raman aus dem Weg geräumt. Röttgermann und Schneider klärten in dem persönlichen Gespräch sämtliche Unstimmigkeiten, auch hinsichtlich öffentlicher Äußerungen, auf und betonten das gute und freundschaftliche Verhältnis zwischen Fortuna Düsseldorf und dem FC Schalke 04.

Ebenso bestand Einigkeit darin, dass Vertragsdetails bei Vereinbarungen zwischen beiden Clubs in Zukunft nicht mehr öffentlich kommentiert werden.

2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice