18.10.2019 | Verein

Fortuna und Frankenheim bleiben treue Partner

Düsseldorfer Privatbrauerei aktiviert rot-weiße-Partnerschaft in Gastronomie und Handel für Fans

Zwei Düsseldorfer Urgesteine weiterhin auf dem Platz: Der Traditionsverein Fortuna und die Privatbrauerei Frankenheim setzen ihre langjährige Partnerschaft fort. Bereits 16 Jahre ist Frankenheim Partner des Bundesliga-Clubs. Im Jahr 2003, als der Düsseldorfer Traditionsverein und Frankenheim erstmalig einen gemeinsamen Vertrag unterzeichneten, spielte Fortuna Düsseldorf noch in der Regionalliga Nord. Seitdem ist Frankenheim das Altbier der Fortuna und ab sofort auch „offizieller Teampartner“.

„Das Runde ist im Eckigen“, freut sich Ulrich Amedick, Geschäftsleiter der Brauerei Frankenheim, über den Vertragsabschluss mit der Fortuna. Frankenheim wird weiterhin das Altbier der Fortuna sein und auf allen Fortuna-Veranstaltungen wie dem Neujahrsempfang, Empfängen auf dem Rathausbalkon oder bei Kirmesbesuchen, im Ausschank sein. „Als Teampartner geben wir viele Leistungen direkt an die Fortuna-Anhänger weiter und möchten damit die Fan-Kultur stärken. So finden Pressetermine und Autogrammstunden mit Spielern zukünftig in den Gaststätten der Fortuna-Fans statt, in denen unser Altbier am Hahn ist“, erklärt Amedick. Selbstverständlich wird die Zusammenarbeit aber auch im Handel stattfinden, beispielsweise mit einem Fan-Glas oder Fan-Schal als Kastenzugabe.

Christian Koke, Vorstand Marketing von Fortuna Düsseldorf, ergänzt: „Die Verlängerung der gemeinsamen Partnerschaft sehen wir nicht als selbstverständlich an. Mit Frankenheim haben wir einen verlässlichen Partner, der auf unserem Weg vom Regional- zum Bundesligisten stets an unserer Seite war. Wir freuen uns deshalb sehr, dass Frankenheim auch weiterhin das Altbier der Fortuna ist. Unsere Partnerschaft basiert auf Vertrauen und Respekt. Darüber hinaus empfinden wir den Beitrag, den Frankenheim unserer Fan-Kultur bietet und weiter ausbaut, als sehr positiv.“

2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice