05.11.2019 | 1. Mannschaft

S04: Mit Wagner zurück zum Erfolg

Unter der Lupe: Fortuna zu Gast auf Schalke

Die Fortuna erwartet am Samstag eine besonders knifflige Aufgabe. Um 15:30 Uhr ist F95 zu Gast in der Schalker Arena. Und die Knappen können nach zwei wichtigen Siegen und durch eine vielversprechende Tabellensituation mit breiter Brust auftreten. Die Redaktion von www.f95.de hat den kommenden Gegner genauer unter die Lupe genommen.

Anschluss an die Tabellenspitze
Nach zuletzt drei sieglosen Bundesliga-Spielen in Folge konnte der FC Schalke 04 durch ein 3:2 in Augsburg wieder drei Punkte einfahren. Die Tabellensituation sieht dadurch für die Königsblauen wieder vielversprechend aus. Mit 18 Punkten steht man auf Platz sechs und könnte mit einem Dreier den Anschluss an die Tabellenspitze halten. Und auch im DFB-Pokal war S04 unter der Woche erfolgreich: Durch ein 3:2 beim Zweitligisten Arminia Bielefeld konnte die Mannschaft von Trainer David Wagner ins Achtelfinale einziehen. Dort wartet Hertha BSC Berlin.  

Der Trainer
David Wagner übernahm S04 nach einer enttäuschenden Saison im Juli dieses Jahres. Zuvor war der 48-Jährige in England aktiv. Nach Jugendmannschaften von Hoffenheim und Dortmund war der englische Zweitligist Huddersfield 2015 seine erste Profi-Station. Und dort war Wagner prompt erfolgreich und konnte in der Saison 2016/17 in die Premier League aufsteigen. Auch Schalke 04 will Wagner nun wieder zurück in die Erfolgsspur bringen.

Standards…
… waren zuletzt ein gefährliches Mittel der Schalker. Gegen Augsburg konnte man auch in spielerisch schwierigeren Phasen dadurch Akzente setzen und kam dank zweier indirekter Freistöße von Daniel Caligiuri zu zwei Toren.

Offensive mit Harit und Raman
Besonders wichtig für das Offensiv-Spiel der Schalker ist Amine Harit, der mit fünf Treffern und drei Vorlagen der Top-Scorer der Königsblauen ist. Ebenfalls unersetzlich sind Mittelfeld-Akteur Suat Serdar und Torhüter Alexander Nübel. Offensiv kann Trainer Wagner auch auf einen Ex-Fortunen zugreifen. Benito Raman wechselte vor dieser Saison zu S04 und kam bisher auf vier Einsätze. Auf einen wichtigen Verteidiger wird man gegen Fortuna allerdings verzichten müssen. Salif Sane verletzte sich in Augsburg schwer am Knie und wird wohl längerfristig ausfallen. Ebenfalls nicht dabei sein werden seine Innenverteidiger-Kollegen Banjamin Stambouli und Matija Nastasic. Somit bleibt David Wagner mit Ozan Kabak lediglich ein gelernter Innenverteidiger für das Spiel gegen F95.

2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice