02.01.2020 | Verein

92 Fortuna-Tore unterhalten sich über das Stürmer-Dasein

Neue Folge des Podcast „Rot & Schweiß" mit Thiele und Hennings

In der neuesten Ausgabe des Fortuna-Podcast „Rot & Schweiß“ waren bei Antenne-Moderator Oliver Bendt zwei echte Torjäger der rot-weißen Geschichte zu Gast. Rouwen Hennings und F95-Ikone Günter Thiele sprachen im einstündigen Podcast über verschiedene Stationen ihrer Karriere und plauderten die ein oder andere Anekdote aus dem berühmten Nähkästchen aus.

Zwischen 1979 und 1986 spielte der gebürtige Neusser Günter Thiele für die Fortuna. Der bullige Stürmer erzielte in dieser Zeit in 128 Spielen 44 Tore und erinnerte sich an viele bewegende Momente seiner Karriere. „Die Fortuna ist auch heute noch mein Leben. Man ist Fortune, selbst wenn sie in der Verbandsliga spielen würden. Es gibt ja auch mal schlechte Phasen in der Ehe, da verlässt man seine Frau ja auch nicht sofort“, sprach Thiele über seine Beziehung zum Club.

Ihm gegenüber saß in diesem Gesprächstrio kein Geringerer als Fortunas Torjäger der Neuzeit – Rouwen Hennings. Der 32-Jährige spielte persönlich eine herausragende Hinrunde und erzielte elf Tore in 16 Spielen für die Rot-Weißen. Unter anderem blickte die Nummer 28 auf seine Karriereschritte in Karlsruhe und England zurück und erzählte von seiner ersten Verbindung zur Fortuna. „Auf dem Hof habe ich früher mit meinen Jungs gekickt, da haben wir alle Bundesligaspieler durchgespielt. Und immer wenn es einen Einwurf gab, stand man als Harald Katemann an der Außenlinie. Der konnte den Ball ja gefühlt 45 Meter weit werfen.“

Wie es zudem zu Thieles berühmtem Sportstudio-Besuch kam und was der heute 58-Jährige als junger Spieler mit seinem Vater im Büdericher Wald erlernte, können Fortuna-Fans ab sofort selbst herausfinden und anhören. Der Podcast ist auf Fortunas Spotify-Kanal abrufbar und kann on- und offline gehört werden. Dort befinden sich auch alle weiteren Folgen aus den letzten Monaten – unter anderem mit Oliver Fink, Thomas Röttgermann und den beiden türkischen Nationalspielern Kaan Ayhan und Kenan Karaman.

Hier geht es zur neuen Folge!

2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Freitag, 4. Dezember 2020 um 19:12
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice