03.01.2020 | 1. Mannschaft

Fortuna leiht Steven Skrzybski aus

Offensivspieler kommt bis zum Saisonende vom FC Schalke 04

Fortuna Düsseldorf hat Steven Skrzybski ausgeliehen. Der 27-jährige Offensivspieler kommt vom Bundesliga-Konkurrenten FC Schalke 04. Das vereinbarte Leihgeschäft, das eine Kaufoption beinhaltet, ist bis zum Ende der laufenden Saison datiert.

Der gebürtige Berliner begann seine Profikarriere beim 1.FC Union aus seiner Heimatstadt. Bereits als Achtjähriger schloss er sich den „Eisernen“ an, durchlief sämtliche Jugendmannschaften und unterschrieb 2011 seinen ersten Profivertrag. Für Union Berlin bestritt Skrzybski insgesamt 143 Pflichtspiele, erzielte dabei 30 Tore und bereitete 18 weitere vor. Im Sommer 2018 wechselte er zum FC Schalke 04. Für die „Königsblauen“ absolvierte er zwölf Begegnungen in der Bundesliga (drei Tore, eine Vorlage) und vier Partien in der Champions League.

Steven Skrzybski: „Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung. Die Fortuna ist ein großer Traditionsverein mit fantastischen Fans, die ich noch aus den vielen gemeinsamen Duellen mit Union Berlin und dem FC Schalke 04 in Erinnerung habe. Für mich ist es perfekt, dass wir direkt ins Trainingslager reisen – so kann ich schnell das Trainerteam und meine neuen Mannschaftskollegen kennenlernen. Unser großes Ziel ist der Klassenerhalt, dazu möchte ich meinen Beitrag leisten.“

Sportvorstand Lutz Pfannenstiel: „Steven Skrzybski passt perfekt in unser Anforderungsprofil. Er ist ein Mentalitätsspieler, der in der Offensive vielseitig einsetzbar ist und seine Fähigkeiten in der Bundesliga bereits unter Beweis gestellt hat. Er ist schnell, durchsetzungsstark und einsatzfreudig. Wir sind uns sicher, dass er auf Anhieb eine Bereicherung für unsere Offensive werden kann.“

2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Mittwoch, 2. Dezember 2020 um 04:25
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice