27.01.2020 | 1. Mannschaft

„Für diese Reaktion können wir uns nur bedanken“

IM FOKUS: Fans bauen Mannschaft nach großem Kampf direkt wieder auf

Jeder bleibt gerne im Stadion, wenn seine siegreiche Mannschaft eine Ehrenrunde dreht, doch was die Fans der Fortuna am Sonntag nach und trotz der Niederlage in Leverkusen im Gästeblock abgeliefert haben, war wahrscheinlich noch deutlich emotionaler als jeder Jubel nach einem gewonnenen Spiel. Als die Spieler mit hängenden Köpfen in Richtung der Kurve gingen, schallten ihnen lautstarke „Fortuna! Fortuna!“-Rufe entgegen – eine tolle Reaktion der Anhänger, die den aufopferungsvollen Kampf ihres Teams damit honorierten.

„Natürlich baut uns so eine Reaktion auf, das ist doch ganz klar“, sagte Fortuna-Trainer Friedhelm Funkel, als er den Rasen der BayArena verlassen hatte. Für den erfahrenen Fußballlehrer ist solch eine Unterstützung nicht selbstverständlich. „In ähnlichen Situationen bei anderen Vereinen habe ich auch schon andere Erfahrungen gemacht – aber bei der Fortuna noch nicht. Das ist ein riesiges Faustpfand und wir müssen versuchen, das in Punkte umzumünzen.“

Funkel freute besonders, dass die F95-Anhänger durch ihre lautstarke Unterstützung den hohen Aufwand ihrer Mannschaft zumindest etwas belohnten. „Sie haben unsere Leistung zu 100 Prozent richtig verstanden“, sagte der 66-Jährige. „Sie geben uns Mut. Das ist für uns ganz wichtig.“

Auch bei Funkels Mannschaft hat der Support nach der Partie Emotionen ausgelöst. „Ich sage so etwas sehr selten, weil diese Redewendung von vielen Spielern vorschnell verwendet wird“, so Innenverteidiger Kaan Ayhan, „aber ich hatte nach dem Abpfiff wirklich Gänsehaut. Ich hoffe, die Fans wissen, welch großen Gefallen sie uns durch ihre Reaktion getan haben.“ Der türkische Nationalspieler hofft, dass er und seine Mannschaft neuen Antrieb aus diesen Szenen ziehen können: „Es ist in solchen Phasen nicht leicht, von Woche zu Woche positiv zu bleiben – aber solche Reaktionen helfen! Für dieses Gespür unserer Fans kann ich mich nur bedanken.“

2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. Samstag, 22. Februar 2020 um 00:32
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice