30.01.2020 | 1. Mannschaft

Fortuna verpflichtet Valon Berisha

26-jähriger Mittelfeldspieler von Lazio Rom ausgeliehen

Fortuna Düsseldorf hat Mittelfeldspieler Valon Berisha verpflichtet. Der 26-Jährige kommt auf Leihbasis bis zum Saisonende vom italienischen Traditionsverein Lazio Rom. Beide Vereine haben sich auf eine Kaufoption geeinigt.

Der in Malmö geborene Berisha begann seine Profikarriere 2010 bei Viking Stavanger. Nach drei Jahren in Norwegen wechselte er nach Salzburg in die österreichische Bundesliga. Dort erzielte er in 233 Pflichtspielen insgesamt 110 Scorerpunkte (45 Tore, 65 Vorlagen), wurde fünf Mal Meister und vier Mal Pokalsieger. In den vergangenen eineinhalb Jahren lief der kosovarische Nationalspieler (18 Länderspiele) für Lazio Rom auf und gewann in der vergangenen Saison mit dem Serie-A-Club den italienischen Pokal. In der Hinrunde absolvierte Berisha acht Pflichtspiele, darunter vier in der Europa League.

Valon Berisha: „Ich werde von meinem ersten Tag an alles dafür tun, der Mannschaft zu helfen, damit wir unser großes Ziel, den Klassenerhalt, erreichen. In Gesprächen mit Lutz Pfannenstiel, aber auch mit Lazio-Sportdirektor Igli Tare, der auch schon für die Fortuna gespielt hat, habe ich ein enorm gutes Gefühl bekommen. Danach wollte ich unbedingt zur Fortuna.“

Sportvorstand Lutz Pfannenstiel: „Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, Valon Berisha zu verpflichten. Mit seiner ideenreichen Spielweise wird er uns die Kreativität verleihen, die uns in dem einen oder anderen Spiel der bisherigen Saison gefehlt hat. Außerdem erhoffen wir uns von ihm als klassischen Box-to-Box-Spieler zusätzliche Torgefahr aus dem Mittelfeld. Ich bin mir sicher, dass er keine große Eingewöhnungszeit braucht und uns schnell weiterhelfen wird.“

2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Sonntag, 20. September 2020 um 18:56
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice