12.02.2020 | 1. Mannschaft

Die Derby-Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

WAS IST LOS? Die Fortuna vor #F95BMG

Es dauert nicht mehr lange, bis das heiß erwartete Derby gegen Borussia Mönchengladbach steigt! Zur Topspiel-Zeit am Samstag, 18:30 Uhr, will die Fortuna alles daransetzen, den ersten Bundesliga-Sieg unter ihrem neuen Cheftrainer Uwe Rösler einzufahren. Die Vorbereitungen darauf laufen – allerdings nicht mit allen Akteuren an Bord.

+++ Fortunas Cheftrainer Uwe Rösler erlebt gerade seine erste volle Trainingswoche als F95-Coach. Nachdem er vor dem Frankfurt-Spiel erst unter der Woche in Düsseldorf ankam, stand anschließend direkt eine Englische Woche mit dem DFB-Pokalspiel in Kaiserslautern auf dem Programm. Rösler nutzt die Zeit: Zusätzlich zur Doppelschicht am Dienstag stehen auch am Mittwoch zwei Trainingseinheiten auf dem Plan. +++

+++ Die Einheiten finden allerdings noch ohne Kaan Ayhan statt. Der Innenverteidiger wurde aufgrund von muskulären Problemen beim letzten Spiel in Wolfsburg (1:1) ausgewechselt. Die medizinische Abteilung arbeitet daran, den türkischen Nationalspieler bis Samstag fitzukriegen. +++

+++ Auch Zack Steffen nimmt derzeit nicht am Training teil. Aufgrund seiner anhaltenden Knieprobleme unterzieht sich der Torhüter dieser Tage ärztlicher Untersuchungen, die von seinem Stammverein Manchester City organisiert werden. +++

+++ Auch auf einen Angreifer kann Rösler am Samstag noch nicht zurückgreifen: Kelvin Ofori. Der Ghanaer ist aufgrund einer Roten Karte im Einsatz für die U23 noch gesperrt und könnte erst am nächsten Wochenende wieder für die Profis oder die Zwote auflaufen. +++

+++ Andre Hoffmann muss gegen Gladbach ebenfalls aussetzen, nachdem der Innenverteidiger in Wolfsburg seine fünfte Gelbe Karte in dieser Saison sah. Aufpassen müssen Matthias Zimmermann und Bernard Tekpetey, die derzeit bei vier Verwarnungen stehen. +++

+++ Dafür könnte Steven Skrzybski wieder eine Option darstellen: Der Offensivmann ist am Dienstagnachmittag wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. +++

+++ Ein neues Gesicht ziert am Samstag das Cover der „Fortuna Aktuell“: Valon Berisha stand der Redaktion im „Interview der Woche“ Rede und Antwort. Der Winter-Neuzugang sprach dabei ausführlich über seine ersten Wochen in Düsseldorf und das Wiedersehen mit Gladbachs Trainer Marco Rose, den er aus gemeinsamen Salzburger Zeiten kennt. +++

+++ Für die Fortuna-Profis stand zwischen den Trainingseinheiten am Mittwoch ein Fototermin an: Der gesamte Kader versammelte sich in der Arena, um ein neues Mannschaftsfoto aufzunehmen. Anschließend ging es für die Winter-Neuzugänge und Uwe Rösler vor den Greenscreen, wo sie für GIF-Aufnahmen zur Verfügung standen. Die Clips stehen in Kürze allen F95-Fans auf Plattformen wie Twitter, WhatsApp und Co. zur Verfügung. +++

+++ Einen neuen Termin konnten sich die Fortunen in dieser Woche im Kalender eintragen: Das DFB-Pokal-Viertelfinale beim 1.FC Saarbrücken wurde fix terminiert. Die Partie findet demnach am Dienstag, 3. März, um 18:30 Uhr im Hermann-Neuberger-Stadion in Völklingen statt. +++

2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Samstag, 8. August 2020 um 22:36
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice