05.06.2020 | 1. Mannschaft

Zuhause noch ungeschlagen

ANGEBERWISSEN: Zahlen und Fakten zu #F95TSG

Das dritte Heimspiel ohne Zuschauer steht an – und bisher konnte sich die Fortuna gegen die TSG Hoffenheim in der heimischen Arena immer auf den lautstarken Support ihrer Anhänger verlassen. Sicherlich ein Grund dafür, dass die TSG noch nie in Düsseldorf gewinnen konnte.

Ausgeglichene Bilanz
Erst fünf Mal traf die Fortuna in Pflichtspielen auf die TSG Hoffenheim – die Bilanz könnte bei je einem Sieg pro Seite und drei Unentschieden kaum ausgeglichener sein. Seit der Rückkehr in die Bundesliga 2018 ist die Fortuna gegen die TSG ungeschlagen. In Düsseldorf konnte Hoffenheim noch nie gewinnen.

Gegen den Trend
Die Fortuna verlor nach sechs Spielen ohne Niederlage am letzten Wochenende in München und kassierte beim 0:5 mehr Gegentreffer als in den vier Bundesliga-Partien zuvor zusammen (vier). Auch Hoffenheim konnte zuletzt eine Serie brechen. Nach sieben sieglosen Spielen am Stück feierte die Mannschaft von Trainer Alfred Schreuder zuletzt gleich zwei Erfolge hintereinander. Nach dem 3:1 gegen Köln holten die Kraichgauer am letzten Samstag ein 1:0 in Mainz.

Duell gegen die Jugendclubs
2009 wechselte Kenan Karaman aus der Jugend der Stuttgarter Kickers in die U17 der TSG Hoffenheim. Ein paar Jahre später absolvierte der Angreifer seine ersten fünf Bundesliga-Spiele im Trikot der TSG. Auf der anderen Seite hat Hoffenheims Stürmer Ihlas Bebou schon in der Jugend für die Fortuna gespielt. Über die U18 und U19 schaffte er den Sprung zu den Profis. Mit Kevin Akpoguma (war von 2015 bis 2017 an die Rot-Weißen ausgeliehen) gibt es einen weiteren Rückkehrer im Hoffenheimer Dress. Fortunas Innenverteidiger Kasim Adams ist zudem derzeit von der TSG an die Flingeraner verliehen.

Hoffenheims Aluminium-Pech
Die Fortuna hat das Aluminium der Düsseldorfer Arena aus dem Heimspiel gegen den SC Paderborn noch in negativer Erinnerung – da trafen Steven Skrzbyski und Co. gleich vier Mal das Tor-Gehäuse. Doch was sollen erst die Hoffenheimer sagen? In dieser Saison traf die TSG schon elf Mal Alu. Das ist ligaweit Platz zwei hinter dem FC Bayern.

2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Mittwoch, 12. August 2020 um 17:24
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice