05.06.2020 | Verein

Fortuna nutzt Software der Düsseldorfer VP Venue Planner GmbH

Software zur Planung der Spiele ohne Zuschauer

Fortuna Düsseldorf setzt bei der organisatorischen Planung der „Geisterspiele“ auf den Einsatz der Software der VP Venue Planner GmbH. Das Düsseldorfer Unternehmen bietet eine Software-Lösung zur einfachen, zuverlässigen und auditierbaren Veranstaltungsplanung.

Der Verein ist bereits seit 2018 als Partner an der Entwicklung beteiligt und hat in diesem Zusammenhang schon mit der Beta-Version planen können und konnte so schon viel hilfreiches Feedback beisteuern. Sowohl bei den beiden bisherigen Spielen nach der Wiederaufnahme des Spielbetriebs als auch den ausstehenden drei Spielen der Saison 2019/2020 kommt die Software zum Einsatz.

Ein Fortuna-Heimspiel besuchen im Schnitt 40.000 Zuschauer. Während des Spieltags sind bis zu 900 Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes im Einsatz. Momentan aber wird das Stadion in drei verschiedene Zonen aufgeteilt, in der sich zu jeder Phase der Veranstaltung nur jeweils rund 100 Menschen aus verschiedenen Personengruppen aufhalten dürfen. So werden die Hygiene-Bestimmungen der Deutschen Fußball Liga erfüllt.

Am Konzept der DFL zum Re-Start der Bundesliga hat Venue Planner ebenfalls mitgearbeitet. Zusammen mit dem DFB wurde die graphische Darstellung der Zonen-Einteilung , die zeitliche Zuordnung nach Phasen und die Platzierung von Personengruppen nach Vorgaben von DFL und DFB umgesetzt.

Sven Mühlenbeck, Direktor Spielbetrieb und Organisation von Fortuna:
„Wir haben das Bedürfnis, einen normalen Spieltag so dynamisch zu planen, wie er wirklich ist. Das heißt: Es gibt nicht nur „den einen Zustand“, den wir in den Planungen berücksichtigen müssen, sondern viele verschiedene. Wir unterteilen das Spiel mindestens in die Phasen Anreise, Einlass, 1. und 2. Halbzeit, Auslass und Abreise. Zwischen diesen Phasen verschiebt der Ordnungsdienst eine hohe Anzahl an Personal, beispielsweise werden die Einlassbereiche reduziert, das Personal kommt dafür auf den Tribünen zum Einsatz. Durch den Einsatz von Venue Planner können wir unsere Planung nun auch analog zum DFL-Konzept zur Wideraufnahme des Spielbetriebs abbilden."

Rainer Schüler, Geschäftsführer VP Venue Planner GmbH:
„Fortuna ist Partner der ersten Stunde. Durch den guten Kontakt und den gemeinsamen Austausch, konnten wir schon früh auf die Bedürfnisse von Fortuna eingehen und diese in die Programmierung der Software einfließen lassen. Wir freuen uns, dass wir mit der Fortuna gerade in der aktuellen Phase der Corona-Krise einen Partner an der Seite haben, der immer offen neuen Lösungen gegenübersteht."

Mehr Infos zur Software gibts hier im Video!

2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Samstag, 11. Juli 2020 um 11:56
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice