02.07.2020 | 1. Mannschaft

Danke und alles Gute, Sutti!

Verteidiger geht zurück in seine Heimat

Nachdem Markus Suttner im Januar letzten Jahres zunächst als Leihgabe von Brighton & Hove Albion nach Düsseldorf kam, verpflichtete der Traditionsverein aus Flingern den 33-jährigen zur Saison 2019/20 fest. Nach der abgelaufenen Saison zieht es „Sutti“ in seine österreichische Heimat. Der Vertrag des Linksverteidigers wird nicht verlängert.

Markus Suttner kann insgesamt 27 Bundesligaspiele und zwei DFB-Pokalpartien für die Fortuna verzeichnen. Davon stand der gelernte Verteidiger ganze 24 Mal von Beginn an auf dem Platz. Sein einziges Tor im F95-Dress erzielte der Österreicher in der vergangenen Saison beim 4:1-Sieg im Rückspiel gegen Werder Bremen. Nach einem parierten Schuss von Rouwen Hennings in der 73. Minute zog er mit einem Vollspannschuss nach und versenkte den Ball im Netz.

Fortuna Düsseldorf bedankt sich bei „Sutti“ für seinen unermüdlichen Einsatz auf und neben dem Platz und wünscht ihm für seine sportliche und private Zukunft nur das Beste!

Die Fortuna verabschiedet derzeit jeden Spieler, dessen Vertrag in diesem Sommer ausläuft. Mit einigen dieser Spieler ist der Verein aktuell im Austausch über eine weitere Zusammenarbeit.

2021 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Freitag, 22. Januar 2021 um 04:48
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice