13.07.2020 | Verein

Moll Gruppe und VW werden neuer Automobilpartner

Regionales Autohaus und Automobilhersteller unterschreiben für zwei Jahre

Die Moll Gruppe wird zusammen mit der Marke Volkswagen neuer, offizieller Automobilpartner von Fortuna Düsseldorf. Die Partnerschaft ist für zwei Jahre ausgelegt und beinhaltet ein umfassendes Digitalpaket sowie knapp 40 VW-Fahrzeuge.

Die Moll Gruppe, mit Sitz in Düsseldorf, wird zusammen mit dem Weltkonzern Volkswagen knapp 40 VW-Fahrzeuge für die Geschäftsstelle und das Nachwuchsleistungszentrum zur Verfügung stellen. Zudem beinhaltet die Partnerschaft eine primär digitale Sponsoringaktivierung und -umsetzung.

Christian Koke, Vorstand Marketing:
„Wir freuen uns sehr, mit der Moll Gruppe und VW einen lokalen Partner sowie einen Weltkonzern für das Thema Automobil für die Fortuna gewinnen zu können. Wir konnten durch unser neues Konzept der Eigenvermarktung auf die Bedürfnisse des Partners umfassend eingehen. So ist in den Gesprächen eine Partnerschaft entstanden, die neben den Fahrzeugen einen bisher nie dagewesenen digitalen Schwerpunkt beinhaltet.“ 

Timm Moll, geschäftsführender Gesellschafter Moll Gruppe:
„Die Fortuna konnte uns mit ihrem Konzept und ihrer individuellen Ausrichtung schnell für die Partnerschaft begeistern. Diesen Weg wollen wir gerne mit der Fortuna gehen und freuen uns auf viele spannende Projekte. Dabei werden digitale Themen und die E-Mobilität eine besondere Rolle spielen.“ 

Frank Faber, Geschäftsführer Moll Gruppe:
„Fußball ist für Volkswagen seit vielen Jahren eine Herzensangelegenheit. Weltweit unterstützt Volkswagen zahlreiche Vereine und Verbände. Angefangen bei der UEFA über die Nationalteams des DFB bis hin zu unzähligen Profi- und Amateurklubs. Als Händler ist uns wichtig, dass wir vor Ort präsent sind. Dort, wo wir und unsere Kunden zuhause sind. Deshalb freuen wir uns riesig, dass wir mit der Moll Gruppe künftig unseren Zweitligisten Fortuna Düsseldorf bewegen – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Dieses Engagement ist ein weiterer Mosaikstein in der Fußball-Strategie von Volkswagen.“

2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Mittwoch, 12. August 2020 um 16:29
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice