28.07.2020 | 1. Mannschaft

Fortunen schwitzen beim Laktattest

Zweiter Tag der Vorbereitung

Die Vorbereitung der Fortuna auf die Zweitliga-Saison 2020/21 nimmt Fahrt auf. Am Dienstagvormittag trat die Mannschaft von Cheftrainer Uwe Rösler in mehreren Kleingruppen zum jährlichen Laktattest an. In der Leichtathletikhalle des Arena-Sportparks kamen die Rot-Weißen ins Schwitzen.

Nachdem sportärztliche, kardiologische und athletische Untersuchungen am Montag den Auftakt in die Vorbereitung darstellten, ging es für Adam Bodzek und Co. am Dienstag mit dem Laktattest weiter. In der Leichtathletikhalle neben den Trainingsplätzen drehten die Rot-Weißen eifrig ihre Runden. Die Flingeraner waren in Dreier- und Vierergruppen eingeteilt und spulten allesamt eine ordentliche Strecke ab.

Am Laktattest nahm auch Jakub Piotrowski teil. Die Fortuna befindet sich mit dem KRC Genk in finalen Gesprächen über einen Transfer des 22-jährigen Mittelfeldspielers. Mit Erlaubnis des belgischen Clubs absolvierte Piotrowski den Laktattest gemeinsam mit dem Rest des Profikaders.

Am Mittwochmorgen geht es für die Fortunen mit einer erneuten Corona-Testung weiter. Nach Erhalt der Testergebnisse kann die Rösler-Elf am Mittwochnachmittag das Mannschaftstraining auf dem Rasen aufnehmen.

Fotos vom Laktattest finden sich hier.

2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Mittwoch, 12. August 2020 um 17:50
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice