31.01.2020 | Jugend

U19-Derby gegen Wuppertal

A-Junioren starten ins neue Jahr

Endlich wieder Liga-Alltag! Nach der Winterpause führt die Reise von Fortunas U19 zum Wuppertaler SV. Am Sonntag, 11:00 Uhr, geht es beim Auftakt in die restliche Rückrunde um wichtige Punkte.

Der Gegner
Neun Punkte hat die U19 des Wuppertaler SV bisher auf dem Konto. Dabei gelangen den Rot-Blauen nur gegen die U19 von Alemannia Aachen (2:0) und Arminia Bielefeld (3:1) Siege. Neunmal ging das Team von Trainer Pascal Bieler als Verlierer vom Platz, dabei unter anderem auch im Hinspiel bei der Fortuna (2:3). Nichtsdestotrotz rangiert der Aufsteiger nach 14 Spielen auf einem Nichtabstiegsplatz.

Die Form
Neues Jahr, alte Form? Mit neun Siegen, drei Unentschieden und nur zwei Niederlagen steht Fortunas U19 nach 14 Spielen so gut da wie nie zuvor. Trotz der 0:1-Niederlage zum Jahresabschluss gegen den VfL Bochum liegt das Team von Trainer Sinisa Suker auf Tabellenplatz drei und hat nur drei Zähler Rückstand auf Rang eins. Durch das direkte Duell zwischen Tabellenführer Köln und dem Tabellenzweiten Dortmund an diesem Wochenende klettert Fortunas U19 bei einem Sieg mindestens um einen Platz nach oben.

Das nächste Spiel
Nach dem Spiel gegen den WSV empfängt das Suker-Team den 1.FC Köln zum Spitzenspiel am Flinger Broich. Am Samstag, 8. Februar, geht es um 11:00 Uhr neben wichtigen Punkten auch um jede Menge Prestige.

2023 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Friday, 27. January 2023 um 15:02
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice