© 2015 | Düsseldorfer Turn- und Sportverein 1895 e.V.  

24.01.2021 | Verein

"Ein Kindheitstraum ist in Erfüllung gegangen"

Neue Ausgabe "Rot & Schweiß" mit Shinta Appelkamp und Emmanuel Iyoha auf Spotify und f95.de

Der eine hat bereits 81 Einsätze in der 2. Bundesliga, für den anderen ist es seine Debüt-Saison im Profi-Fußball, doch beide sind sie Eigengewächse aus der Talentschmiede von Fortuna Düsseldorf: Emmanuel Iyoha und Shinta Appelkamp sind zu Gast im Podcast bei “Rot & Schweiß“, dem Vereinspodcast der Rot-Weißen. In der neuesten Ausgabe des F95-Podcast sprechen die beiden gemeinsam mit Moderator Oliver Bendt über ihre Herkunft, Ziele und Hürden, die sie auf ihrer Reise in das Profigeschäft bewältigen mussten.

Shinta Appelkamp kommt in seiner Premieren-Saison für die erste Mannschaft von Fortuna Düsseldorf bereits auf 14 Einsätze, in denen der Deutsch-Japaner unter anderem beim Heimsieg gegen den VfL Osnabrück sein erstes Tor in der 2. Bundesliga erzielte. "Für mich ist ein Kindheitstraum in Erfüllung gegangen. Ein Spieler, der hier aus der Jungend kommt und bei den Profis trifft – das konnte ich im Spiel damals gar nicht realisieren. Als ich am nächsten Tag aufgestanden bin, war ich dann aber gefühlt der glücklichste Mensch auf der ganzen Welt. Das hat mich sehr gefreut", reflektiert der 20-Jährige stolz. 

Während sich Appelkamp in der Hinrunde als fester Bestandteil der Flingeraner Mannschaft intergiert hat, musste Emmanuel Iyoha bis zum 15. Spieltag auf sein Saison-Debüt warten, weil er durch eine mehrmonatige Erkrankung an Pfeifferschen Drüsenfieber außer Gefecht gesetzt war. Bei "Rot & Schweiß" gewährt das 23-jährige Sturmtalent Einblicke in seine Leidenszeit während der Erkrankung und seinen Weg zurück auf den Fußballplatz. "Das war natürlich sehr schwierig, am Anfang ist man so in dieser Situation festgefahren, dass man sich denkt ‘oh Gott, wie soll dieser Körper jemals wieder Sport betreiben, geschweige denn Leistungssport‘. Das war für den Kopf noch schlimmer als die körperliche Schwäche", sagt Iyoha, der seinen Vertrag vor Kurzem vorzeitig bis 2024 verlängert hat.

Warum es nicht den einen richtigen Weg für talentierte Nachwuchskicker zum Profi gibt, welche Ratschläge sie für die Spieler in den Nachwuchsleistungszentren haben und was die beiden besonders an Cheftrainer Uwe Rösler schätzen, verraten Appelkamp und "Emma" im F95-Podcast "Rot & Schweiß".  Die gesamte Podcast-Folge ist ab sofort auf dem offiziellen Spotify-Kanal der Fortuna und hier auf der Homepage sowie in der F95-App abrufbar. Zusätzlich gibt es dort alle weiteren Ausgaben noch einmal zum Anhören.