19.09.2021 | 1. Mannschaft

Bozeniks Tor-Debüt

IM FOKUS: Neuzugang trifft zum ersten Mal für die Fortuna

Es lief die 33. Spielminute in der Partie zwischen der Fortuna und Jahn Regensburg – eine Minute, die Robert Bozenik sicherlich nicht so schnell vergessen wird. Beim Stand von 0:1 netzte die Leihgabe von Feyenoord Rotterdam per Kopf zum Ausgleich ein und brachte die Arena zum Kochen.

Nach einer tollen Flanke von Florian Hartherz positionierte sich Bozenik clever, schob sich zwischen die Regensburger, stieg mustergültig hoch und visierte präzise das rechte Eck an. „Für mich war es schön, direkt zu treffen, denn ein Stürmer will natürlich in jedem Spiel Tore erzielen“, so der Slowake, der erst am Ende der Transferperiode nach Düsseldorf kam und in der vergangenen Woche in Aue sein Debüt feierte. „Der Sieg wäre aber wichtiger gewesen“, fügte der 21-Jährige hinzu.

Für diesen Sieg hätte er sogar selbst sorgen können. Denn auch die beste Fortuna-Chance in Hälfte zwei gehörte Bozenik. Von Kristoffer Peterson nach einem schnellen Gegenzug eingesetzt, verpasste er das Tor per Rechtsschuss nur um wenige Zentimeter. Der Traum-Einstand war zum Greifen nah.

Doch auch ohne den zweiten Treffer war Cheftrainer Christian Preußer zufrieden mit seinem neuesten Schützling: „Es war ein ordentliches Debüt und super, dass er sofort ein Tor schießt – das hilft ihm und uns.“ Nichtsdestotrotz sieht Preußer aber auch noch Verbesserungsbedarf: „Ich habe noch ein paar Szenen im Kopf, die wir nachbesprechen werden.“ So sei insbesondere beim Zusammenspiel und Anlaufverhalten des neuen Bozenik-Hennings-Sturmduos noch etwas Luft nach oben gewesen. Das ist nach gerade einmal zwei Wochen gemeinsamen Trainings aber auch absolut verständlich.

In jedem Fall hat machen die ersten Bozenik-Eindrücke Lust auf mehr! Bereits am kommenden Samstag, 25. September, kann der Slowake erneut zeigen, was in ihm steckt. Dann gastiert die Fortuna beim FC Ingolstadt.

2021 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Sunday, 24. October 2021 um 18:00
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice